Von Smartphone auf "normale" Handy für einen Zeitraum x wechseln, gute Idee oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

über kurz oder lang wirst du aber lernen müssen vernünftig mit dem Smartphone umzugehen.

zuhause lassen ist eine Möglichkeit. Ersatzhandy brauchst du deswegen aber trotzdem nicht. mal im Ernst, wieviele wichtige Telefonate führst du denn so täglich?

Du könntest das Smartphone auch mitnehmen, aber einfach im Rucksack oder sonstwo lassen. einfach damit du es nicht immer am Körper griffbereit hast.

eine weitere Möglichkeit wäre alle Klingeltöne und Benachrichtigungen auf stumm zu stellen oder abzuschalten. wenn es nicht klingelt lenkt das Smartphone auch nicht seine Aufmerksamkeit auf dich.

Leider nutz ich es beruflich.

0
@berlina76

naja, wenn du es beruflich nutzt nehme ich an das du im  Außendienst tätig bist. dann wirst du aber kaum auf dein Smartphone verzichten können, wg Internet, eMail, usw

0

Wenn dir bewusst ist dann lass dein handy doch mal zu hause liegen wenn du z.b. mit freunden rausgehst nervt es eh wenn ein handy dauernd klingelt. Du kannst dein Handy auch mal nur im Notfall benutzen oder wenn du etwas wichtiges machen musst.

Viele Grüße ^^

Es geht nicht ums normale telefonieren. Das muss ich auch geschäftlich. Deswegen kann ich das Handy eben nicht ganz abschaffen. 

Sondern einfach um die Internetnutzung Spielen, Nachrichten lesen, Filme kucken, Radio hören,Bucher lesen.... ich glaube einfach zuviel Input im Moment.

0
@berlina76

Deinstalliere alles das was du nicht brauchst und dich "Süchtig" macht für ein paar tage / wochen und schau ob es besser wird ^^

0

Klar kannst Du das machen.

Ich habe mein Smartphone nur im Urlaub an.

Was möchtest Du wissen?