Von Schmerzen im Bein aufgewacht...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Schmerz im Bein sind häufig Anzeichen vom Wachstum.
Doch da dieser Schmerz bloß 2 Sekunden anhielt, würde ich eher auf einen Krampf tippen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rooflcopteer
10.10.2011, 00:43

Ok,danke :)

0
Kommentar von kartoffelsirup
10.10.2011, 00:43

Vielen lieben Dank für deine Auszeichnung! :)

0

das war ein krampf, aber wenn die schmerzen derart schlimm waren geh damit zum arzt. es könnte NUR ein harmloser krampf gewesen sein aber auch ein anzeichen für eine tiefenthrombose. solltest zur sicherheit abchecken lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir können schlecht nachempfinden was du gefühlt hast. vielleicht hast nur schlecht gelegen und die blutversorgung abgeschnitten oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der beschreibung nach war es ein krampf - wenns nochmal vorkommt , sofort " dagegendrücken -/ -strecken und so lang halten , bis der krampf vorbei ist .

wenns öfter vorkommt geh zum doc , vielleicht calziummangel .-lg .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sagt dir dein arzt, ich würde dir einen blutvedünner empfehlen, ASS 100 z.B. !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opperator
10.10.2011, 00:49

genau, -gibts übrigends an jeder tankstelle , wenn nicht , frag nach SAE 40 W 10 ....

0

Was möchtest Du wissen?