Von Samsung Tablet zu Ipad mini 3?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich ist das iPad mini 3 natürlich kein schlechtes Gerät, unterscheidet sich allerdings vom iPad mini 2, das man viel günstiger bekommt, lediglich durch den Touch ID Homebutton mit Fingerabdrucksensor.

Besser bedient wärst du also mit dem aktuellen iPad mini 4, das allerdings fast genauso viel kostet wie das größere und noch mal deutlich leistungsstärkere iPad Air 2.

Wenn es also nicht unbedingt ein 7.9" Modell sein muss, dein Galaxy Tab war schließlich auch deutlich größer, würde ich dringend zum 9.7" großen iPad Air 2 raten. Damit bekommst du derzeit klar am meisten iPad für dein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir schon das IPad mini 4 empfehlen in höchster Speicher Variante also 128 GB ob in WIFI oder cellular(heißt das da n Sim Karten Schacht mit eingebaut ist) Denn für Spiele ist das neueste immer das beste hat als einzigstes mini auch schon 2 GB Arbeitsspeicher.Mini macht sich sehr gut zum spielen,da aber die Spiele immer größeren Speicher brauchen lieber 128 GB denn ein nachrüsten des Speichern ist bei Apple nicht möglich.Es gibt da keinen möglichkeit ne Micro SD nachträglich rein zu machen.Bedenke das du keins der von dir im Google Store gekauften Spiele mit dem IPad spielen kannst du mußt die im Apple Store noch mal kaufen.Ich bin schon seid dem ersten IPad bei Apple und bin zufrieden.Habe IPad 1, IPad 3 und IPad mini 4. Habe aber auch das Nvidea Shield Handheld und das läuft mit Android.

Wenn du Fragen zu Spielen hast schau auf die Antworten die ich hier schon bei Gutefrage.net gegeben habe oder melde dich sonst hier noch mal.

Apple ist zwar teuer aber zuverlässig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?