Von Rügen nach Hiddensee rüberschwimmen - ist das gefährlich oder für einen guten Schwimmer machbar?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe über 10 jahre langstrecken schwimmen gemacht und mußte immer wieder feststellen wieviele leute an selbstüberschätzung leiden. wenn du nicht fit bist lass es lieber. bedenke das die ostsee sogut wie nie wellenlos ist. schon die wellen kosten sehr viel kraft, dazu die strömung die dich die meiste kraft kosten wird. bei den meisten setzt panik ein wenn das ziel sich trotz schwimmens immer weiter entfernt. ohne begleitung ist es sowieso absolut gefährlich.

31

Danke für die Einschätzung !

0

Hallo, beim Inselschwimmen der DLRG von Neuendorf nach Schaprode sind es 4,5km. Das ist auch fast die weiteste Strecke, die man auf dem Schaproder Bodden (und nicht der Ostsee) schwimmen kann. 4,5 km kann man nur mit einem Begleitboot empfehlen, auch sicheren Schwimmern! Was aber wohl eigentlich gemeint ist, dass man von Seehof aus an der schmalsten Stelle nach Hiddensee durchschwimmen kann. Dazu von Schapprode noch nach Seehof fahren und dort über Feldwege fast bis ans Wasser. Dazu ist der Bodden dort fast bis ans Fahrwasser nur Wattief. Man kann also bis fast ans Fahrwasser gehen, muss dann 100m durchs Fahrwasser schwimmen und kann auf der anderen Seite wieder bis ans Hiddenseer Festland bzw. der Fährinsel gehen. Aber Achtung ganz ohne ist das auch nicht, da das Fahrwasser hier enorm stark befahren ist und die Strömung hier auch oft sehr stark ist. Und schon allein wegen dem Schiffverkehr verbietet sich das Schwimmen dort - vor allen Dingen im Sommer zur Urlaubszeit mit viel Verkehr auf dem Wasser. Von Drankse aus über den Bug wäre es theoretisch auch möglich, allerdings ist dort überall NSG! Ansonsten lieber das Geld fürs Wassertaxi oder die Fähre bezahlen, oder wenns ums Schwimmen geht - lieber bei Freiwasserveranstaltungen anmelden und mit Gleichgesinnten und der DLRG schwimmen!!!

Ostsee / Insel Hiddensee, Insel Rügen und die Insel Vilm (ur): Veranstalter des morgigen Schwimmens von Neuendorf auf der Insel Hiddensee nach Schaprode auf der Insel Rügen sind die DLRG-OG Samtens e.V. und die Rügener Hafen- & Touristik GmbH mit Sitz in Schaprode auf Rügen, deren Büro befindet sich gleich neben der Anlegestelle der Fähren und Wassertaxis in Richtung Hiddensee. Die Gesamtleitung des Inselschwimmens über rund 4,5 Kilometer hat Mirko Risch. Gestartet wird am 25. Juli gegen 13 Uhr im Hafen von Neuendorf im Süden der Insel Hiddensee. Bereits ab 10 Uhr erfolgt die Ausgabe der Wettkampfunterlagen. Beim Schwimmen von Hiddensee nach Rügen können sich die Schwimmer über die Absicherung der Strecke u.a. durch die DLRG, die Wasserschutzpolizei und die DGzRS freuen. (aus Kreidefelsen news)

Problem bei Pokemon Go mit Nox-Player?

Wenn ich meinen Charakter vorwärts bewegen möchte, springt er plötzlich statt ein paar Schritte mehrere hundert Meter oder Kilometer weit. Woran kann das liegen/wie bekomme ich das wieder weg? PS: Beide Versionen (Nox, Pokemon Go) sind aktuell.

...zur Frage

Warum kaum Westdeutsche auf Rügen und Usedom?

Ich war in den letzten Jahren im August immer auf Rügen oder Usedom. Mir fiel immer auf, wenn ich die Autokennzeichen sah, dass relativ wenige Urlauber aus dem Westen kommen, überwiegend zu 90% nur aus dem Osten, oft Region Berlin, Brandenburg, und sehr viele Sachsen. Ganz selten mal Kennzeichen aus dem Westen, aber vermutlich Leute, die früher in Ostdeutschland lebten und schon immer dorthin fuhren. Hat sich die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern bis heute nicht etabliert als Urlaubsziel für Westdeutsche? Selbst hier in Baden-Württemberg sieht man in der Tageszeitung nur Urlaubsanzeigen für Ferienhäuser und Wohnungen an der Nordseeküste, aber nie an der Ostsee.

...zur Frage

Begegnung mit Wildschwein

Hallo zusammen!

Vor ein paar Tagen ging ich mit meinem Hund spazieren. Als er auf einer großen Wiese nahe am Wald anfing sehr unruhig auf dem Boden zu schnüffeln, nahm ich ihn an die Leine. Wir gingen weiter und ich sah ein paar hundert Meter entfernt ein Wildschwein stehen, es sah uns an, blieb einen Moment stehen und verschwand wieder im Wald….

Seit dem frage ich mich nun, wie ich mich eigentlich bei einer Begegnung mit einem Wildschwein richtig verhalte. Ruhig weggehen? Nicht von der Stelle rühren? Rennen? Schreien, damit es wegläuft, oder ist gerade das falsch?

Und was, wenn eine Sau Frischlinge hat? Ich habe schon mehrfach gehört, das sie gerade dann besonders aggressiv sind?

Ich wünsche allen gf- Usern ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein mindestens ebensolches neues Jahr!

Es grüßt ganz herzlich

Acoma

...zur Frage

Yeezys zum Joggen?

Ich habe ein paar Yeezys und bin mal ein paar hundert Meter damit gejoggt. Ich möchte öfter joggen und wollte fragen, ob jemand Erfahrung damit hat mit yeezys joggen zu gehen. Denn ich überlege ob ich mir ein Paar Laufschuhe hole oder Ein paar Yeezys. Sind Professionelle Lauschuhe viel besser als Yeezys?

...zur Frage

Ostseebad Binz für junge Leute?

Hallo,

mein Freund und ich wollten im Sommer an die Ostsee und sind auf das Ostseebad Binz gestoßen. Nur wollen wir nicht unbedingt in einen Rentnerort, wir sind beide 20, und deswegen die Frage: war jemand schonmal dort und wie war es und was für eine Altersgruppe ist dort zu finden? Ist es etwas für junge Leute?

...zur Frage

Kennt jemand ein gutes Hotel auf Rügen?

Hallo,

Ich suche zum Geburtstag meiner Mutter, ein Wellness Hotel All Inclusive mit Meerblick in Rügen. Jetzt spucken die ganzen Internetseiten, natürlich eine Menge Treffer aus aber ich möchte wirklich nur das tollste! Am besten so nah am Wasser wie möglich, mit dem schönsten Zimmer überhaupt, denn das hat sie sich echt verdient. Kennt da jemand etwas passendes?

Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?