Von Rom Termini bis Ostia mit Einzelfahrschein?

2 Antworten

Mit dem Einzelfahrschein kannst du bis Ostia fahren, was innerhalb von 100 min kein Problem ist.

https://www.metropolitanadiroma.it/biglietti-metropolitana-di-roma.html

Für den Rückweg brauchst du einen neuen Fahrschein.

Am besten kaufst du dir gleich am Bahnhof die entsprechende Anzahl von Fahrscheinen.

Wie du auf der verlinkten Seite siehst, gibt es auch Tages- und Mehrtageskarten.

(Ich war übrigens im Mai 2017 in Ostia.)

Die FERROVIA REGIONALE ROMA-LIDO gehört auch zur ATAC, deshalb gilt der Fahrschein auch dort. Das habe ich voriges Jahr im Hotel erfragt und auch bestätigt bekommen; die Bahn (eher "Bähnchen") ist ja keine Metro.

0

Habe leider widersprüchliche Aussagen im Netz gefunden...

Dann sollte man diese Seiten mit den falschen Infos mal anschreiben - nenne sie doch mal.

Ich kenne nur diverse italienische Seiten, auf denen genau das steht, was @andreasolar dir geantwortet hat.

Wir müssen halt die Metro bei Piramide verlassen und dann den Zug nehmen.

"Unbegrenzte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für 100 Minuten. Die Metro darf nur einmal benutzt werden (JA: Bus/Metro/Bus, NEIN: Metro/Bus/Metro). Beim Umsteigen erneut entwerten."

Wir fahren METRO - ZUG bzw. ZUG - METRO.

1
@StevieKay

Ja, diese Info stimmt. Die Metro darf man innerhalb dieser 100 Min. nur einmal benutzen.

Also - ein Ticket für die Hinfahrt
Un biglietto BIT, per favore.
und ein 2. Ticket zurück.
Da du sie eh zusammen kaufen wirst:
Due biglietti BIT, per favore.

Oder du zahlst 7€ und fährst mit allen mezzi (Verkehrsmitteln) 24 Std. lang. ---> Un biglietto Roma 24 (ventiquattro) ore, per favore.

Kommt darauf an, was ihr so vorhabt.

Auf jeden Fall viel Spaß und tolles Wetter!! :-)

6

Was möchtest Du wissen?