Von Realschule auf Gymnasium wechseln welchen Notendurchschnitt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja also du musst echt super gut sein. Ich bin auf dem Gymnasium aber das schon von Anfang an. Letztes Jahr hatten wir einen Jungen der von der Realschule zu uns kam und er hat gnadenlos versagt, war manchmal echt lächerlich. Jetzt zum Zeugnis nur vieren, fünfen und sechsen.

Ich würde mal sagen du solltest nur auf ein Gymi wechseln wenn du auch wirklich gut bist und in den meisten Fächern insbesondere in den Hauptfächern eins stehst.  Ansonsten kann es passieren das du dich zum Gespött der Klasse machst.

LG


Also, meines Wissens brauchst du dafür schon ´nen Einser-Durchschnitt!

Was möchtest Du wissen?