Von Realschule auf Gymnasium wechseln und Abitur machen??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt nicht allzu oft vor, aber bei gutem bis sehr gutem Zeugnis und großem Einsatz kann es gehen. 

Wir haben bei uns auf dem stinknormalen städtischen Gymnasium ca. 9 Realschüler, die ihre Schule abgeschlossen haben und dann zu uns gewechselt sind.

Die mussten dann nur italienisch belegen, da sie eine neueinsetzende 2. Fremdsprache brauchten, aber das geht.

Zugegeben, dass ist nicht in Baden Würtemberg, sondern in NRW - prinzipiell sehe ich aber kein Problem. 

Vom BK zum Gymnasium ist übrigens auch kein Problem.

Ja das geht solange du dein Q hast.

Was möchtest Du wissen?