Von Realschule -> Abitur? Ja / Nein

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 12 Abstimmungen

Ja 100%
Nein 0%

12 Antworten

Ja

Immer!! Auch wenn du jetzt schon Chancen auf Ausbildungsstellen hast, mach dein Abitur, ehrlich.

Es sind einfach mehr Türen, die sich dir öffnen und falls es in einer bestimmten Richtung nicht klappt, auch wenn du dir jetzt relativ sicher darüber bist, hast du mehr Ausweichmöglichkeiten!!

Außerdem ist es schwer, wenn du es jetzt nicht machst, aber wann anders nachholen willst. EInmal aus der Schule hat man vielleicht keine Lust mehr, zurückzugehen! Vielleicht willst du doch irgendwann mal was bestimmtes studieren und dann musst du nicht noch Abendkurse belegen oder sonst was Schräges! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die möglichkeit hast dann ja. Wenn du später im Leben mehr erreichen willst und sich in deiner Bekanntenkreis keine Personen befinden die dir helfen könnten mehr aus dir zu machen. Mit einer Abitur hast du einfach eine bessere Chance etwas aus deinem Leben zu machen. Wenn du eine bessere karierre willst mach dein Abi, geh Studieren, schließ sie mit einer guten Durchschnitt ab. Wenn nicht wirst du es spätestens in 10Jahren bereuen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

mach ich. ich geh nach der zehn an eine fachoberschule, kurz FOS. das sind zwei jahre dann hat man sein fachabitur.

das normale erreichst du mit berufliche gym. also auf jeden, wieso auch nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ich habe selbst nach der Realschule mein Abi gemacht. Und es war definitiv eine gute und die richtige Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Heute ja, da du heute ohne Abi nix mehr reissen kannst. Ich hatte damals nach der Realschule erst eine Lehre gemacht und dann erst weiter die Schulbank gedrückt (inkl. Studium). Ich glaube die drei Jahre würde ich mir heute sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht ganz.

Du kannst auch erst eine Ausbildung machen und dann noch das Abi dran hängen.

oder später die Fachhochschule besuchen,

Wenn Du gut in der Schule bist lohnt sich das Abi schon, nur ein schlechtes Abi sagen wir mal nur ne 3 bringt keinen Vorteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pikachukp
01.04.2012, 16:58

achso :)

0
Ja

Natürlich, probier es doch einfach mal, es sei denn natürlich wenn dein Schnitt total schlecht ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ja!! Hast später mehr Auswahl an möglichen Berufen (Vorteil)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

klar würde ich das machen!! mit abi hast du heutzutage mehr möglichkeiten was aus deinem leben zu machen - viele unternehmen nehmen selbst für eine ausbildung nur leute mit abi...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ich habs gemacht und es hat super funktioniert :) aber musst du selbst wissen ob du das schaffst :) oder einfach auf gut glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ja klar, da du es vielleicht schaffen kannst.Es ist zwar sehr schwer wegen der 2. Fremdsprache, aber wenn du es nicht probierst, könnest du es dir immer vorhalten und ein schlechtes Gefühl haben.

An deiner Stelle würde ich es natürlich probieren.

LG

Subito2012

PS:Ich hoffe du machst und schaffst dein Abitur !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pikachukp
01.04.2012, 17:04

Ich hab aber garkeine 2. Fremdsprache :OO Werde ich die später dann noch wählen können ? ;o

dankeschön :D also falls es schulisch bei mir weiterhin Berg auf geht werde ich es auf jeden Fall versuchen :D

0
Ja

ja,dass mach ich auch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?