Von PFH Göttigen auf Präsenzuni?

1 Antwort

Österreich. Ich habe in Innsbruck studiert. Da gehen alle hin wegen NC in Deutschland. Kann ich empfehlen

Danke, aber abgesehen davon, dass es schon zu spät ist um in diesem Jahr anzufangen, kann ich mir ein Studium im Ausland auch nicht leisten.

0
@Queeniex3

wieso kannst du dir das nicht leisten? Ist doch eher noch billiger wegen keine Studiengebüren.

Aber ok, ich kann nur Ratschläge geben wo ich eigene Erfahrung habe.

0
@Sonnenzucht

Es ist nunmal teuer nicht Zuhause zu wohnen, egal ob ich Gebühren zahle fürs Studium oder nicht. Das Fernstudium kostet 330€ monatlich, so viel würde ja schon alleine die Miete kosten.

0

Ich wohne selbst in der Nähe von Innsbruck und kann nur immer wieder staunen was da für Sichtweisen vorherrschen. Nicht jeder wird an der Uni Innsbruck angenommen nur weil er sich bewirbt und es keinen NC gibt. Wenn du schreibst du hast an der Uni Innsbruck studiert frage ich mich was du dort studiert hast denn dann müsstest du wissen, dass es in Psychologie ein Aufnahmetestverfahren gibt und auch dort nicht unbegrenzt Plätze angeboten werden.

wieso kannst du dir das nicht leisten? Ist doch eher noch billiger wegen keine Studiengebüren.

Und dann schläft sie während dem Studium unter der Innbrücke und ernährt sich von Luft und Liebe? Wer bezahlt die Unterhaltskosten? Klar fallen keine Studiengebühren an aber das befreit nicht auch von den Lebensunterhaltskosten.

0
@AppleTea10

Bafög zahlt auch für Studiengänge im Ausland. Und viele Studenten jobben halt nebenbei.

Nein, nicht jeder wird genommen. Doch wenn man für die Auswahlprüfung lernt, hat man gute Chancen. Denn es gibt viele, die nicht darauf lernen und trotzdem einfach mal bei der Prüfung mitschreiben. 
Klar, ich habe 3 Monate am Stück jeden Tag für die Prüfung gelernt...und hatte kein Problem rein zu kommen.

Das Auswahlverfahren in Psychologie ist nicht so schwer wie das für die Medizin.

Aber ok, ich wollte mitdenken und helfen. Will wohl niemand hören... dann tschüssi

0
@Sonnenzucht

P.S.:

Ich könnte mir nicht vorstellen ein Fernstudium erfolgreich durchzuziehen. Man hat kein Umfeld von Mitstudenten, die sich gegenseitig motivieren und beraten, man kann nicht mal schnell nen Freund fragen, was nochmal in der Prüfung drankommt. Man kann nicht ohne weiteres am Büro eines Dozenten klopfen und inhaltliche oder organisatorische Fragen stellen. usw. Man muss alles alleine stemmen.

Vieles war bei uns Teamwork.



0

Was möchtest Du wissen?