Von Ohrloch zu Plugs

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Spiralen, die langsam das Ohrloch weiten! Die kannst Du Dir kaufen und einsetzen. Zu beachten wäre, was Du Dir zum Weiten holst. Plastik "müffelt" genauso wie Metalle. Ich selbst habe Horn genommen - sehr gut verträglich und angenehm zu tragen. Auch Holz ist ok. Plugs kannst Du erst einsetzen, wenn das Loch in der passenden Grösse geweitet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Mach es lieber selber! Du fängst mit 1,6 oder 2 mm an dann 2,5mm dann 3mm. Alle vier wochen dehnst du mit Vaseline und vorher ohrloch und dehnstab/dehnschnecke desinfizieren und Hände waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu SoAana :-)).

Du solltest es lieber bei einem Piercer machen lassen der wirklich Ahnung davon hat, wenn man kene Ahnung dann hat sollte man es auf keinen fall selbst tun.

We du vielleicht merkst bekommst du hier schon nur falsche Antworten, sowas kann böse ins Auge gehen.

Bitte geh damit zum Piercer der wirklich Ahnung davon hat oder lass es ganz bleiben. Komm übrigens niemals aufdie Idee mit einer Spirale zu dehnen!

Herzallerliebste Grüße :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragondream
01.07.2013, 18:36

Ich frag mich immer noch warum man führ Tunnel zum Pircer gehen sollte! Der macht doch mit Sicherheit auch nichts anderes als den Dehnstab da rein zu rammeln (mir fällt gerade kein anderes Wort ein)...wenn man sich gut darüber informiert kann man das schließlich auch zu Hause machen! Ich finde einfach das lohnt sich nicht nur deswegen zum Piercer zu gehen, ginge es ums punchen wäre das natürlich klar...aber dehnen? Mit der Spirale geb ich dir aber Recht...;)

0

Du kannst dir es Dehen :)

Hier hast du ne seite da kannst du dir Dehnstäbchen undso holen :)

http://www.crazy-factory.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?