von Mol in Gramm umrechnen - Physik / Radioaktivität

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich will Dir nichts falsches sagen. Deshalb noch dies:

1.

"Atomgewicht" sagt man heute nicht mehr. Ich sagte es aus alter Gewohnheit. Heute sagt man "Atommmasse". Auch die Atommasse hat eine Einheit, die atomare Masseneinheit u. (Ein u ist die Masse eines zwöftel Kohlenstoff-12-Atoms). Also mein Satz von vorgestern nochmal exakt: Wenn die Atommasse des Stoffes x u ist, dann ist eine Molmasse davon x Gramm.

2.

Der Satz gilt so aber nur dann, wenn die Teilchen, mit denen man es bei dem gemeinten Stoff zu tun hat, einzelne Atome sind. Bei Edelgasen ist das so, und bei Metallen ist das so, denn sie treten nicht in Molekülen auf, sondern nur in einzelnen Atomen, die sich auch als Flüssigkeiten oder in Kristallgittern zusammenlagern können.

Bei Stoffen, die aus Molkülen bestehen, ist es anders. Da kann es sein, daß die Teilchenzahl, die uns interessiert, die Zahl der Moleküle ist. Beispiele: Wasser H2O oder Kohlendioxid CO2. Rede ich von eionem Mol Wasser, dann meine ich die entsprechende Anzahl H2O-Moleküle. Die Molmasse ist soviel Gramm wie die Summe der beteiligten Atommassen in u.

Auch viele Elemente treten in Molekülen auf, wie z.B. H2, O2, O3, S8. Was bedeutet es nun, wenn ich sage "Ein Mol Wasserstoff"? In diesem Fall gilt das Verständnis, daß 6,0210^23 Wasserstoff-Moleküle* gemeint sind und nicht 6,02*10^23 Wasserstoff-Atome. Die Molmasse von Wasserstoff ist daher nicht 1 sondern 2 Gramm!

(Für 6,02*10^23 Atome lernten wird früher noch ein eigenes Wort: Das war ein "Gramm-Atom". Ich bin nicht sicher, ob der Ausdruck noch benutzt wird. Sicher ist, daß er bei Molekülen nicht dasselbe bedeutet wie ein Mol. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freerider09
30.01.2013, 19:45

Hallo, vielen Dank für die Antworten. Könnten man das nun mal an einem Beispiel vorrechnen? Ich komme nemlich immer durcheinander und weiß nicht genau, welchen Wert ich wo einsetzen muss. Mein Beispiel wäre nun dieses: Berechne die Masse von Am241 (Americium 241). Ich habe schonmal für N = A / (ln2/th) den Wert 6,5510^15 herausbekommen und ihn in Mol, also 1,0910^-8, umgerechnet. Wie komme ich nun auf die Angabe in gramm? Könnten sie mir das vorrechnen? Es würde mir sehr helfen.

Danke schonmal

0

Wenn das Atomgewicht des Stoffes x ist, dann ist eine Molmasse davon x Gramm. Ein Mol Am241 hat also die Masse 241 Gramm.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Molare_Masse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?