Von mir wurde unfreiwillig ein Foto gemacht - kann ich Anzeige machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Fotos kann man im Prinzip fast machen wie man lustig ist. Der Knackpunkt ist das veröffentlichen. 

Dazu bedarf es deiner Genehmigung. Also nichts mit anzeigen oder dergleichen! 

Aber wie kann man denn bei einer Sache fotografiert werden die man nicht getan hat? Paradoxon? 

Hayns 08.08.2016, 14:06

Jemand, der inzwischen weg ist, hat einen Kaffee über Deine Tastatur gekippt - nun machst Du das sauber - Du behebst also eine Sache... und wirst fotografiert.

0

Was sagt denn Dein Chef, oder hast Du noch gar nicht mit ihm gesprochen?

In welchem Anstellungsverhältnis befindest Du Dich? Habt ihr einen Betriebsrat? Diesen und auch ggf. Deine Eltern mit hinzuziehen.

Halo,

jeder darf jeden fotografieren, aber man darf die Bilder nicht veröffentlichen ohne schriftliches Einverständnis der Person.

Was auch noch gut ist zu wissen das es kein Beweißstück vor Gericht ist wenn es zur Verhandlung kommen sollte da es ohne dein Einverständnis gemacht worden ist.

Ich würde mich auch nicht dadurch erpressen lassen nur weil ein Foto davon gemacht worden ist.

Gruß Cremo

Vielleicht klärst du das Ganze  mal in einem Gespräch!

Wenn bereits Verdacht besteht , darf man zum Beweis , ein Foto erstellen !

Meine Eltern sagten man darf keinen ohne Erlaubnis fotografieren und so.

Dann haben sie dir sicher auch die Rechtsgrundlage genannt. Nein? Aber warum denn nicht, wenn sie sich doch so sicher sind? Das verstehe ich ja nun überhaupt nicht.

Mit einem Foto auf dem du etwas "behebst" kann man dich doch garnicht belasten
Das ist doch ehr was positives
Und solang er nix veröffentlicht kann es doch egal sein

Man darf schon jemanden ohne erlaubnis fotografieren. Man darf es aber nicht veröffentlichen ! Rede mit deinem Chef unter vier Augen und klär das mit Ihm

"bei der Behebung einer Sache die ich nicht getan habe "

Hä???

Ohne genauere Infos kann man die Frage nicht beantworten.

Hayns 08.08.2016, 14:07

Hä!?
Jemand, der inzwischen weg ist, hat einen Kaffee über Deine Tastatur gekippt - nun machst Du das sauber - Du behebst also eine Sache... und wirst fotografiert.

0
Messkreisfehler 08.08.2016, 14:11
@Hayns

Reine Spekulation. Ohne genaue Info um was es geht kann man hier keine vernünftige Antwort geben. Es gibt durchaus Umstände die auch das "heimliche" fotografieren von Mitarbeitern erlauben. Dazu bedarf es aber weitergehender Informationen.

1

Was möchtest Du wissen?