Von meinem Mitazubi verraten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mia

Du hattest gestern einfach einen schlechten Tag,aber es ist ja noch gut ausgegangen,ich hoffe,Du hast Dein Handy wieder zurueck.

War jetzt natuerlich nicht die beste Reaktion Deiner Freundin,aber jeder macht doch seine Fehler.

Nimms nicht so tragisch,ich freu mich mit Dir,dass Dein Handy wieder da ist.

Ich wuensch Dir alles Gute und dass sich alles wieder einrenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hättest dich gar nicht erst krankmelden sollen sondern direkt deinen arbeitgeber informieren. dann hättest du gar kein problem.

kannst doch mit ihr reden und sagen, das es keine gute aktion war von ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia109
08.09.2016, 11:41

Ich war so unter Strom. Deswegen bin ich auf dir Empfehlung des Polizisten nachhausegefahren.

Das mit dem Krankmelden war aus Panik. Ich wusste nicht was ich in dem Moment machen sollte. Wäre es in den Falschen Händen gelandet hätte das sehr teuer werden können.

0

Wieso soll sich deine Aubildnerin für deine Fehler entschuldigen? Weiters fällt dein gestriges Fernbleiben unter Schwänzen und du hast gelogen, was der Lehrer wohl auch weiß - Mitgefühl bekommst von mir keines.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid für dir Rechtschreibung. Ich hab das schnell mit dem Handy abgetippt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?