von Magersucht in Essattacken - Hilfe :-(

9 Antworten

Hallo!

Ich kenne das Problem. Das selbe hatte ich auch. Ich war dann in einer Klinik, wo mir geholfen worde bis meine Mutter mich wieder rausgeholt hat, dann habe ich es alleine geschafft es weg zu bekommen. Ich musste in der Klinik 5 Mahlzeiten in regelmäßigen abständen essen. Und nach einer Zeit hat sich mein Körper dara gewöhnt und ich hatte keine Fressattacken mehr. Dabei kannst du auch Kalorien zählen. Das mache ich auch noch. Ich esse aber nur 1000 Kalorien. Du kannst auch eine Mahlzeit mit Schokolade machen, dann kommt der Heißhunger auch nicht so oft. Nur geh auch lieber dabei zu einem Psychologen, der unterstützt dich dazu auch noch.

Ja merkt man wie du es geschafft hast!! Deine Mutter hätte dich besser in der Klinik lassen sollen! Jetzt willst du bei 1,65 m und 55 Kilo 20 Kilo abnehmen!! Deine Mutter hat dir echt keinen Gefallen damit getan!!

3

das ist nicht extrem. es gibt essgestörte, die schaufeln viel, viel mehr in sich rein. eine "fressattacke" bezeichnet jeder anders, weil jeder unterschiedlich viel als eine fressattacke ansieht.

du bist wirklich sehr krank und das ist nicht böse gemeint. diese fressanfälle kommen daher, dass du deinem körper nicht das gibst, was er braucht. wenn du ihm das nicht gibst, holt er es sich eben in form von diesen fressattacken wieder. du solltest dir mal klarmachen, was du deinem körper damit antust. ich empfehle dir wirklich, dass du einen psychologen aufsuchst. ich war selbst mal magersüchtig und hatte auch mit solchen fressattacken zu kämpfen, jetzt bin ich sie los und kann man leben wieder normal leben, dank einer therapie. denk' also wirklich mal darüber nach!

hallo erstmals... also ich hab auch denn selben problem kappt. erstens naschzeugs weg also nicht naschen, anstatt zum naschen stell dir ein glas wasser her und trink jedesmal wenn du lust hast. du machst dir das fehler wenn du in der früh oder in der schle nicht isst also einfach nur voll essen keine grenze sehen egal was, aber aschau das kein schoko dabei ist verzichte es einfach nur für 2 wochen viel trinken und ab 19 uhr garnichts mehr essen .... bei mir wars so das ich 89kg war und 155 groß mit 16 da ich mir gedacht habe es ist zeit mit abnehmen hab ich in 2 wochen 60 kg kappt und da hab ich schon magersüchtig ausgeschaut hab mir gedacht ein bisschen zu nehmen schadet nicht aber bin zuweit gegangen und jetzt bin ich zufrieden wie gesagt graus dich einfach von schokolade... du schaffst das schon

komme halt wegen meinem Nebenjob manchmal erst um 10ne Heim und hab dann noch nix gescheites gegessen was meinen Hunger und die Versuchung abends ziemlich in die Höhe treibt :S

0

Was möchtest Du wissen?