Von Mac OS X 10.4.11 auf Snow Leopard 10.6.1 updaten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird klappen. Wobei 1GB RAM als Minimum gelten, mehr wäre besser.

Snow Leopard auf DVD gibt's hier:

http://www.apple.com/de/shop/product/MC573D/A/mac-os-x-106-snow-leopard

Dein iMac verträgt übrigens noch deutliche frische Systemversionen. Bis 10.11 El Capitan ist machbar. Das könntest du, nach Installation von Snow Leopard, kostenlos im (Online) App Store bekommen. Das macht aber nur Sinn, wenn du den RAM aufstockst.

Adilya 22.02.2017, 23:40

Danke für die Info ich werds versuchen :))

0

Das sollte unbedenklich möglich sein!

  1. Mac aufbauen
  2. Mac am Stromnetz anschließen
  3. Mac booten
  4. Bootprozess und Anmeldeformalitäten erledigen
  5. Mac mit dem Internet verbinden (zu nächst per LAN; wenn diese Verbindung dann steht, kann man ggf. auf WLAN umsteigen; dies ist auf jeden Fall sicherer, als wenn man ihn gleich über WLAN verbindet!)
  6. Nach Updates im Internet suchen und ggf. downloaden
  7. Updates installieren

Dafür brauchst du dann ein Boot Medium, aber ja das geht

Gehe in den App Store und wähle alle Updates aus, welche Dir angeboten werden. Wiederhole das. Und wenn dann nichts mehr hinzu kommt, dann ist Dein Rechner so aktuell wie möglich.

Was möchtest Du wissen?