Von Lehrerin gemobbt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du dich von deiner Leherin diskriminiert fühlst, dann solltest du dich an einen Vertrauenslehrer, Schulleitung oder an deine Eltern wenden und diese sollten dagegen etwas unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt noch eine Lehrkraft vom alten Schlag... Mobbing sehe ich da jetzt nicht. Das Verhalten der Lehrerin ist nicht unbedingt fein, aber ein Grund für eine Anzeige ist es sicher nicht. Und ohne die Meinung der Lehrkraft dazu zu kennen ist es auch immer schwer sowas zu beurteilen.

Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, dann wende dich an den Klassenleiter oder Vertrauenslehrer. Helfen die nicht, dann an den Rektor/Schulleiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dich das nächstemal anfässt kannst du ihr sagen das sie dich loslassen soll, wenn es dir wichtig ist knnst du auch ein bisschen Lügen und sagen das sie dir weh getan hat (wäre aber nicht so freundlich und auch nicht legal). Auf jedenfall solltest du mit deinen Eltern, deinem Schuldirketor und eventuell mit dem Vertrauenslehrer reden.

Die  werden dann wahrscheinlich eine kleine Konferenz machen und mit der Lehrerin deinen Eltern und dir reden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinen Eltern, anderen Lehrern und wenn es sogar sein muss mit dem Direktor darüber. Ich hoffe dass du bald Ruhe hast!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anzeigen würde ich sie nicht aber beim zuständigen Schulamt melden dann hat Sie die A-Karte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja. Elterngespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall mal zum Direktor , um die " belästigung" kund zu geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal gehst du aufs AKG Schwabach und hast die Frau Schneider? xD

Nein mal ernsthaft. Richte dich an das Rektorat und beschwere dich über deine Lehrerin, es ist wohl der beste Weg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da es bis jetzt noch kein richtiger Fall von Belästigung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber wenn du nicht so eine grosse Sache machen willst, sag es dem Rektor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?