Von Lehrer "gedemütigt" (Trifft nicht ganz den Kern der Sache, aber mir ist kein anderes Wort eingefallen)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

schon mal über nen böller in der Lehrer Umkleide nachgedacht?

ist immer wieder nen spaß zu sehen wie der lehrer erst angsterfüllt rausrennt und dann wütent fragt wer das war und dann ins Lehrerzimmer rennt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:40

1. Ich steh ja dann davor, das merkt er...

2. Woher den Böller?

1

Hihihi.... Sportlehrer sind eine eigene Spezies, mit nichts zu vergleichen.

Ein bisserl sadistisch sind sie auch zuweilen drauf. Ich hatte keinen einzigen Sportlehrer, der nicht so agiert hätte. Der eine freundlicher, der andere direkter, jedoch lief das zumeist immer drauf raus.

Nur in einigen Sachen hat er halt auch recht, unbesehen von seinen Eigenheiten.

wenn wir nach Muskelkraft benotet werden

Stimmt so eigentlich nicht. Du wirst benotet, wie Du die jeweilige Übung ausführst.

Dazu braucht man manchmal Schnelligkeit, manchmal Ausdauer, manchmal Kraft, manchmal eine Kombination aus diesen, aber letzten Endes kannst Du so nicht argumentieren, sonst bekäme jeder eine satte 1, weil der kanns halt nicht besser......

Der Sportler hat es halt leichter hierbei, der Nerd verzweifelt komplett.

"das ist ja, wie wenn man dem Mathelehrer sagt, dass es unfair ist, wenn man den Stoff nicht weiß"

Stimmt nicht ganz, aber fast. Richtig wäre, in Mathe wird man bewertet, wie gut man den Stoff verstehen kann. Und so ist es ja auch, oder? Jetzt kommt der Nerd zum Zug, der rauscht voll durch, der Sportler wird dabei zuweilen eher hilfloser.

wie unfähig und schwach wir doch alle sein

Da sind wir wieder bei der Spezies Sportlehrer, der hätte viel lieber ein Bootcamp geleitet und alle zu Kampfschweinen ausgebildet, zumindest zu Anwärtern auf eine Olympiateilnahme, kann das aber nicht, da "sein Material" eher ungeeignet erscheint, was ihn komplett verzweifeln lässt. Da wird man mit der Zeit auch schrullig.

Da seine Schützlinge zumeist weit hinter seinen Erwartungen zurück bleiben, tut der das hin und wieder kund.

Ich mach es dir vor, du verstehst es ja eh nicht

Nicht nett. Aber kaum rechtlich zu beanstanden.

der ganzen Klasse laut verkündete, dass ich "schwach sei, und nicht einmal so eine leichte Übung ...

Sportlehrer, komplett artgerechtes Verhalten bei denen.

Ich würde es nicht so ernst nehmen, der Rest war nur froh, nicht in Deiner Lage zu sein, die schaffen das auch nicht.

Verweis, weil er 4-Mal sein Sportzeug vergessen hatte

Bei uns hieß das, Sportzeug nicht dabei, 6 im Buch.

Mein letzter Bootcampleiter... ähm Sportlehrer hat auch noch verfügt, wer kein Deo dabei hat, 6. Und der zog das voll durch, alle mit Deo in die Halle, in einer Reihe aufstellen, auf Komando vorzeigen, wer keins hat, 6 im Buch. Knallhart und volles Rohr.

Wie gesagt, Sportlehrer, im Geiste Leiter einer Eliteeinheit und völlig verzweifelt darüber, dass es nur ein paar aufmüpfige Jungs sind. Dennoch ist der der Meinung, die "auf Vordermann" bringen zu müssen.

Was kann ich tun?

Nichts. Aus seiner Schußlinie bleiben, soweit es geht, mehr geht nicht. Egal was Du sonst anstellst, das juckt den gar nicht.

Ich will ihm so viel Stress wie möglich machen

Du wirst dem keinen Streß machen, egal was Du anstellst.

Der ist verbeamtet und sitzt seine Zeit ab, alleine gelassen und geschlagen mit einer Bande von Leuten, die seine Stunde eher als Ruhepol verstehen wollen (und ja, das weiß der und das bringt ihn um den Verstand) und keinerlei Ambitionen hegen, sich von ihm Kampfschwimmern ausbilden zu lassen.

Du brauchst dem keinen Streß machen, den hat der schon. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute nagt es an ihm von ganz alleine. Du brauchst ihm beim verzweifeln nicht mehr zu helfen, das läuft komplett ohne Dein Zutun ab.

Siehe genau hin, erkenne die Anzeichen und erfreue Dich dran.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:56

Schöne Antwort :)

0

Wenn du einen Sportlehrer nicht nach der Nase gehst hast du schlechte Karten. Ich absolut unsportlich bis zur Bundeswehrzeit. In der Grundausbildung war Vorgegeben innerhalb von 30 min 5 km zu laufen.,Ichb es einaml geschaft und dann hab ich zum Ausbilder (AM Lezten Tag der Ausbildung) so Herr Uffz. bitte jetzt nachmachen,sie dürfen von anderen nichts fordern was sie nicht selbst können. Ich konnte gut mit dem Spie HFW ,hab immer für ihn den schreibkram gemacht und ihm das so erzählt, sagte mach das so, ich  steh hinter dir. Der Uffz ist mit Sani ins Lazarett gebracht worden.
Das gilt allerding auch für Sportlehrer bis 45 Jahren. Aber Sportlehrer so ungern ich es sage ist mang mal wie Unkraut. Halte durch es kommen bessere Zeiten nimm es mit Humor und denk deinen Teil.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habt ihr ein Vertrauenslehrer? Den würde ich bescheid sagen oder der Klassenlehrerin. Was aber immer geht das du es dem Klassensprecher meldest. er soll es bei der nächsten SMV Besprechung sagen, die werden auf jedenfalls was tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:30

Unser Klassensprecher ist n guter Freund und hasst den Kerl auch... Gute Idee, Danke!

1

Ich verstehe hier die Problematik nicht.

Sportunterricht beurteilt natürlich auch Muskelkraft. Ausserdem Teamgeist, gleichgewicht, geschick etc. Das ist körperlicher Unterricht.

Ob nun die Motivationsstrategie "Ihr seid ja alle schwache Memmen,s trengt euch mal an" euren Geschmack trifft oder nicht, so sit das doch wohl kaum demütigend.

Wenn du eine Übung dann nicht schaffst und er dich "schwach" nennt, mag dir das peinlich sein, ist aber noch lange keine Beleidigung, sondern erstmal ne Feststellung.

Solange ein Lehrer hier nicht eindeutig und gezielt auf einen einzelnen Schüler aus persönlichen Gründen geht, sondern die klasse Allgemein gleich behandelt, ist es wohl wirklich kein Problem, wenn ein Sportlehrer mal nen bissl direkter oder lauter ist.


Und ganz ehrlich: 4 mal Sportzeug vergessen ist Teilnahme am Unterricht verweigern und natürlich einen Verweis wert.


Und nochwas: Einem Lehrer Stress machen wollen, weil du ihn nicht magst, das sagt dann auch genug über Dich aus ....statt einfach mal zu üben und an den Aufgaben zu wachsen.....


Oder aber du rennst zu nem Vertrauenslehrer und sagst ihm, dein Sportlehrer ist laut und gemein und hat dich schwach genannt...

Stell mir grad vor, wie der Stormtrooper aus deinem profilbild zu seinem Ausbilder geht und sich beschwert "He, sie sind aber ganz schön gemein heute"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:58

Es stört mich ned. Der Kerl is einfach nur ein agressiver * den unsere Klasse (wir sind nur zu fünft) einfach hasst...

0

Gehe zum Direktor persönlich die Lehrer gehen meistens selber nicht wegen so etwas dahin, du kannst es ja noch ein bisschen 'dramatischer' machen indem du einen auf Mitleid machst und sagst das er dich mit absicht bloß gestellt hat und das auch noch öfter. Aber nicht so als ob du ihn verpfeifen willst, rege dich darüber nicht so auf und fluche nicht darüber, du musst es so Rüber bringen als ob du das Opfer bist sage so etwas wie 'Ich weiss nicht ob ich noch zur Schule will, er zerstört total mein Selbstbewusstsein' dann ist es seine Aufgabe dir zu helfen. Und am besten sagst du noch er solle nicht sagen das du es angesprochen hast sonst wird er dich wieder fertig machen. Wenn es gleich noch mehr Schüler machen kommt es glaubwürdiger.

Viel Glück  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:42

Naja, unsere Direktorin ist ein Lappen und macht da nichts... Ausserdem muss ich da lachen xD

1

Eh, ja, cholerische Sportlehrer sollte man nicht ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hahaha123x
02.02.2017, 17:32

1. Das macht immer irgendwer, es ist einfach mega lustig, wenn er sich aufregt xD

2.  Das gibt ihm keine Narrenfreiheit...

2

Was möchtest Du wissen?