Von kurzzeitigem Vollzeitjob auf Teilzeit wechseln?

5 Antworten

Meine Chefin meinte es wäre nicht möglich nach Vollzeit auf Teilzeit zu wechseln.

Das ist falsch. Da hat Deine Chefin wohl etwas verwechselt.

Es gibt kein Recht von Teilzeit auf Vollzeit zu wechseln, umgekehrt gibt es allerdings den § 8 Teilzeit- und Befristungsgesetz das unter bestimmten Bedingungen das Recht auf Verringerung der Arbeitszeit regelt.

Den Paragraphen kannst Du im Netz nachlesen und ggf. Deiner Chefin zeigen.

Es sieht hier eher so aus als will Deine Chefin die "Wechslerei" nicht. Es gibt kein Gesetz das ihr verbietet, Dich von Teilzeit auf Vollzeit und wieder zurück wechseln zu lassen. Wenn sie aber den Wechsel von Teilzeit auf Vollzeit nicht möchte, kannst Du nichts dagegen tun. Umgekehrt kannst Du den Wechsel von Vollzeit auf Teilzeit nach § 8 TzBfG verlangen, wenn die Voraussetzungen gegeben sind.

Prinzipiell gilt erstmal, dass ihr ausmachen könnt was Ihr wollt. Es gilt Vertragsfreiheit.


Aber, es gibt auch Arbeitnehmerschutzgesetze, so dass es arbeitsrechtlich schwierig werden kann innerhalb einer Anstellung die Arbeitszeit so einfach hin und her zu wechseln. Dies wurde mal als Arbeitnehmerschutz konzipiert und da sind Fristen einzuhalten etc.

Aber du hast als Teilzeitarbeitnehmer ein Anspruch auf Übernahme in Vollzeit nach einer gewissen Frist. Aber wo ein Wille da ein Weg. Man kann ja da auch etwas tricksen, mit Überstunden etc.

Wenn Ihr euch einig seid und der Wille und das Vertrauen da ist klappt das.

In welchem zeitlichen Umfang ein Unnternehmen bereit ist Dich zu beschäftigen entscheidet es explizit ganz alleine.

Allerdings ist es nicht möglich Dich als geringfügig Beschäftigte geplant  monateweise Vollzeit arbeiten zu lassen und dann wieder auf 450 Euro-Basis.

was bedeutet Kündigungsfrist?

hallo ihr lieben ;)

ich arbeite in einem Geschäft,was ende des Jahres schließt,weil der Mietvertrag in der Einkaufspassage ausläuft und die Passage die Miete erhöht hat,was meine Chefin aber nicht zahlen kann. Also muss sie uns leider alle kündigen bis zum 31.12.11.
Da ich da aber nur ein Minijobber bin,hab ich wohl eine Kündigungsfrist von 3 Monaten (arbeite erst seit einem Jahr dort) und meine Arbeitskollegen,die vollzeit und teilzeit arbeiten ,haben wohl 5 Monate Kündigungsfrist und haben ihre Kündigung nun auch schon schriftlich erhalten. wir minijobber bekommen die dann wohl erst im september,wenn ich das richtig verstanden habe. ABER WAS BEDEUTET KÜNDIGUNGSFRIST??? - heist das jetzt,dass ich bis Ende des Jahres dort arbeiten MUSS??? und ich erst danach eine neue Stelle annehmen darf???

danke im vorraus lg letti

...zur Frage

Von Vollzeit auf Teilzeit wechseln Sinnvoll?

Hallo! Ich habe folgendes Anliegen. Ich bin derzeit Vollzeit beschäftigt und merke immer mehr mit der Zeit das das nichts für mich ist. Mein Ziel war es schon immer Selbstständig zu werden. Ich bin 20 und wohne bei meinen Eltern. Ist es Sinnvoll auf Teilzeit zu wechseln damit man mehr Zeit bzw Fokus auf die Selbständigkeit legen kann? Vollzeit Gehälter benötige ich nicht unbedingt.

...zur Frage

Wie kann ich schriftlich begründen, warum ich von einer Teilzeitstelle zu einer Vollzeitstelle wechseln will?

Hei, also ich arbeite zurzeit Teilzeit in einer Firma und würde gerne Vollzeit arbeiten. Der Chef meinte, ich soll einen kurzen Brief schreiben. Doch ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Also ich möchte von Teilzeit auf Vollzeit wechseln, doch wie schreibe ich das förmlich. Ich hoffe, mir kann jemand helfen. lg

...zur Frage

Ist es erlaubt mehrere unterschiedliche (450 Basis, Teilzeit & Vollzeit) Jobs gleichzeitig zu haben?

Hallo Leute ich arbeite auf Teilzeit in einer Tankstelle (Avia) und auf 450€ in einem Club. Ich möchte aber jetzt noch auf Vollzeit bei einer anderen Tankstelle arbeiten und wollte wissen ob das überhaupt geht. Sind 2 verschiedene Tankstellen. Zb Avia und Aral. Ist das möglich ? Weil zeitlich würde es aufjedenfall passen.

...zur Frage

Ausbildung Teilzeit vollzeit

Vollzeit und Teilzeit Ausbildung ,Was genau ist damit gemeint ? Und wie kann man das erklären? (Es hieß Vollzeit 3 Jahre und Teilzeit 5 Jahre)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?