Von Krämpfen geplagt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Sandy, bei einem Wadenkrampf solltest Du sofort feste auftreten, auch wenn das im ersten Moment sehr weh tut. Anschließend kannst Du das betroffene Bein etwas massieren.

Anscheinend weißt Du ja schon bestens Bescheid, dass Magnesium bei Wadenkrämpfen hilfreich sein kann. Wenn Du häufiger darunter leidest, würde ich an Deiner Stelle mal eine 3-monatige Kur mit dem Mineralstoff (z. B. Magnetrans, rezeptfrei aus der Apotheke) machen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warm duschen hilft. leg dich am besten in die Badewanne oder so. du darfst auf keinen fall kühlen. gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandyBlabla
16.07.2016, 23:56

Danke ! :)

0

das Bein strecken und ein wenig dabei bewegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnübungen / Mineralwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bananen enthalten zB auch viel Magnesium, wenn du eine da hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leichte Massage, bewegen und vielleicht ein Wärmekissen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandyBlabla
16.07.2016, 23:53

War heute genug unterwegs 😂 massieren habe ich auch probiert. aber wärmen klingt gut stimmt ist auch krampf lösend

0

Was möchtest Du wissen?