Von Kosovo nach Deutschland, bloß wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er erst  eine Ausreisaufforderung hat, sollte er die befolgen, denn dann behält er die Chane hier zur Arbeitsaufnahme in einem Mangelberuf wiedereinreisen zu dürfen :) sind über 70 Berufe , die Liste findest Du unter BfA

sollte er abgeschoben werden erhält er eine meist 5 jährige Einreisesperre die wird nur aufgehoben wenn er der BRD die Abschiebungskosten/Verwaltungskosten & XXX zurückgezahlt hat 

m.l.G. ;)h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
susane1010 21.11.2015, 19:16

Vielen Dank...und wenn er das zahlt, wie kann er dann in Deutschland bleiben?

0
himako333 21.11.2015, 19:49
@susane1010

Er kann dann solange hier bleiben, wie er lt. Vertrag eine feste Anstellung hat, die ihm ein Leben ohne ergänzende Sozialhilfen sichert . 

google bitte mal unter.. Blaue Karte ... darüber erhält er dann den Aufenthaltstitel 

viel Glück :)himako

0

Wenn er abgeschoben werden soll, dann war auch was los. Kosovo ist nun mal nicht EU-Mitglied, sodass Schengen-Abkommen nicht greift. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
susane1010 21.11.2015, 17:55

Danke...nicht mal ein Besuchervisum mehr? :/

0
Ranzino 21.11.2015, 17:57
@susane1010

Rein von der Logik her ist eine Abschiebung mit einer gleichzeitigen mehrjährigen Einreisesperre verbunden. Da hilft auch kein Visum.

0
susane1010 21.11.2015, 18:00
@Ranzino

Also kann er sozusagen kein Fuß mehr nach Duetschland setzten?

0

Was möchtest Du wissen?