Von klein auf extremer Ausfluss.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schade, dass du mit dem Ausfluss nicht klar kommst. In der Pupertät sorgen die Hormone dafür, dass die Scheide damit beginnt. Es ist ein Reinigungssystem. Durch den Schleim (Zervixschleim) ist deine Vagina vor Keimen geschützt. Die Schleimkonsistenz zeigt deinen Stand im Zyklus an. Er verändert sich im Laufe des Monats, so dass du, wenn du ihn lesen kannst, weißt, ob du gerade fruchtbar bist, oder nicht. (also grob).
Der Schleim verändert sich auch, wenn du schwanger bist.
Es lohnt sich also, den Zervixschleim als Lebensfreund zu betrachten. Er ist hilfreich, gehört absolut zum Frausein dazu und schadet eigentlich keinem.
Ja, er ist da und ja er ist schleimig. Aber das ist eigentlich nichts, worüber man sich aufregen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fridayx3
10.01.2016, 20:23

Doch! Es ist eklig wenn ich ohne Einlage rumlaufe und meine Unterhose dann NASS ist 

0

Ich kann dir leider nicht helfen.. aber wenn du sagst dass deine FA dir nie zuhört, würde ich mir mal überlegen den FA zu wechseln. Vielleicht kann dir dann jemand weiterhelfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?