Von Kellnern lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Das ist berufsmäßiges Verhalten. Wie sie in Wirklichkeit sind, ist aber nicht erkennbar. Muss es auch auch nicht sein. Sie benehmen sich, wie es ihr Job erfordert. Privat? Keine Ahnung.

Vllt machst du irgendwo ein Praktikum in Richtung Gastronomie und kommst so besser und schneller aus dir raus als du denkst

Gute Idee.

0

Ein Kellner braucht, neben Fachwissen, Fingerspitzengefühl zur Einschätzung der Gäste und deren "Situation", was schon mit Psychologie zu un hat.

Ich glaube nicht, dass Kellner die besseren Therapeuten sind, aber sie sind sicherlich eines der besten Vorbilder, welches man sich bei dieser Problematik, zum Modelllernen heraussuchen kann.

Ihre Sicherheit beruht auf Routine und könnte am Rand der Speisekarte aufhören

Wieso sollte es das , wenn die Speisekarte auswendig gelernt wird ?;

0

Was möchtest Du wissen?