Von Jugendlichem beschimpft

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

entschuldige schonmal das ich dir nur ein paar tipps geben kann. Wir jugendlichen sind nicht alle so aber es nimmt immer mehr zu das jugendliche agressiv werden was mich selber sehr bedrückt ich bin 15 jetzt bald 16 und kenne selber viele meiner altersklasse welche oftmals schnell argressiv werden. Da hilft meines erachtens einfach stetiges ignorieren. Das hilft immer denn dann sehen dieser verzeihung idioten das sie keine reaktion bekommen und ziehen ab da du ja etwas älter bist ist das auch für dich die beste lösung da wenn man anfängt zu diskutieren es leicht passieren kann das diese art von jugendichen die fassung verlieren und gewalttätig werden das ist mir selber schon passiert und das will niemand: ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Ja, danke - deine Antwort hat mir gut getan!

0
@adviser43

bitte ich helfe gern etwas von dem verloren Resekt der Jugendlichen wiederherzustellen :))

0
@ANGEL2511

ach, weisst du: Mir geht es gar nicht um Respekt - ich wäre zufrieden, wenn man sich gegenseitig tolerieren könnte, so wie man ist. Ich versuche immer daran zu denken, dass man niemanden gleich auf Anhiebe in eine Schublade stecken sollte. Oft steckt in dem Anderen viel mehr drin, als es der erste Anschein vermuten lassen würde. Und: Jede Jugend hat ihre Zeit - auch wir waren als Junge die Rebellen, also diejenigen, über die die Älteren den Kopf schüttelten. Ich finde ja, man sollte seine Jugend genießen, sie vergeht ohnehin viel zu schnell und dann ist es plötzlich nur noch der Ernst des Leben mit Familie, Kindern, Verantwortung. Nur wäre es für mich persönlich schön, wenn so ein paar kleine Spielregeln nicht ganz in Vergessenheit geraten würden, die man einfach braucht, um gut miteinander auszukommen: also so etwas wie Höflichkeit, Rücksichtnahme und Toleranz. Aber andererseit verdammt nochmal: Ich fühl mich ja selbst noch total jung, so seltsam das auch klingen mag...

0
@adviser43

das klingt für mich nicht seltsam meine urgroßeltern sind in etwa gleichalt wie sie und die kommen mir selber auch nicht alt vor :) und zu der sache mit dem respekt der toleranz und er höflichkeit habe ich mich wohl unklar ausgedrückt das ist aus meiner sicht nämlich das gleich wie kann ich jemanden toleranz ohne höflichkeit entgegenbringen oder wie kann ich respekt ohne höflichkeit zeigen also sind für mich diese sachen ein und dasselbe entschuldigun für das missverständins

0

Ja traurig, es gibt immer mehr Spinner, habe ich den Eindruck. Es ist sehr schwer, so etwas wirklich an sich abperlen zu lassen. Ich glaube, diese Leute haben gar keine Ahnung vom Leben, es geht ihnen im Grunde viel zu gut, es werden kaum richtige Anforderungen an sie gestellt. Vielleicht geht es am Besten, wenn man daran denkt, welche schwierigen Situationen man selbst schon locker durchgestanden hat in seinem Leben und sich dann vorstellt, wie jämmerlich solche Typen in der gleichen Situation aussehen würden. Einfach weil sie keinerlei Selbstdisziplin besitzen und meist auch nur sehr wenig Verstand.

Ich bin 53 treibe sehr viel Sport,ich sehe es immer wieder wie ältere Menschen behandelt werden, bleiben sie ruhig, solche Kids werden auch einmal Alt und werde sicher noch besch.... dran sein als sie, nicht beachten ist das Beste, auf Hilfe können sie heute nicht mehr hoffen, die meisten schauen weg. Kopf hoch und lächeln

Wie werde ich gelassener?

Ich will mich nicht über jede kleinigkeit aufregen aber meistens fällt es mir sehr schwer! Wie schaffe ich es am besten die Dinge gelassen zu betrachten?

...zur Frage

Jacke wurde zerrissen wie vorgehen oder wen benachrichtigen?

Hallo. heue Abend auf einem Geburtstag wurde mir bei einem Streit, der ins handgreifliche ging, mir die Jacke von einem anderen zerrissen. Ich habe lediglich versucht mich zu wehren und den anderen von mir wegzuhalten Doch dieser wollte nicht nachgeben und hat sich an meiner Jacke festgehalten bis diese riss. Er wollte nicht zahlen und er sagt er würde keine Versicherung benachrichtigen. Es gibt zeugen, dass mich keine Schuld trifft. Ich habe seinen Namen und Nachnamen. Ich bin 18 und er um die 15-17. wie soll ich nun vorgehen? Polizei? Was soll ich tun? Bitte um Hilfe Danke Gruß Daniel

...zur Frage

LKW, Bus und Auto

Warum haben eigentlich LKW und BUS Motoren eine deutlich längere Lebensdauer bzw. laufleistung denn LKW und BUS sieht man relativ häufig mit 700.000 - 800.000km ohne Probleme und autos hingegen (mag es wohl auch geben aber eher die ausnahme) ??

...zur Frage

sitzplatz hergeben an wen?

wenn ihr in der Srraßenbahn/ Bus etc wärt und keine sitzplätze mehr frei wären und aufeinmal gleichzeitig eine alte oma und eine hochschwangere frau kommen würden wem würdet ihr den platz eher überlassen? und bitte keine antworten wie ich würde es ihnen überlassen oder ich würde meinen sitznachbar fragen ob er auch aufsteht

...zur Frage

Wie schafft ihr es, euch selber etwas Ruhe in den heutzutage manchmal recht hektischen Alltag zu bringen?

Ich habe in der Uni manchmal vier Vorlesungen / Tutorien am Tag mit relativ langen freien Zeiten dazwischen, die man dann aber wieder zum intensiveren Nachbereiten oder Vorbereiten nötig hat. Hinzu kommt, dass die einzelnen Unigebäude im ganzen Stadtgebiet verstreut sind, so dass längere Busfahrten dazu kommen. Also insgesamt kommt man, außer einer halben Stunde Mittagspause (die ich mir extra freigelassen habe), eher selten zu Ruhe.

Dazu kommen dann auch noch die Pendelfahrten mit der Bahn zum Wohnort.

Wie schafft ihr es, euch selber etwas Ruhe in den heutzutage teils sehr hektischen und stressigen Alltag zu retten?

Tipp meines Arztes war nach dem Einsteigen im Zug einfach den Handywecker zu stellen und im Zug zu schlafen, da Bahnfahren ja sowieso langweilig wäre. Nur nicht länger als eine halbe Stunde, da man dann am Abend nicht mehr richtig einschlafen könnte. Seiner Meinung nach könnte man beim Schlafen am besten entspannen.

...zur Frage

Finde immer Kleinigkeiten die mich total ärgern. Ist das weg, kommt schon das nächste Übel. Was tun?

Und ich steigere mich dann innerlich so sehr darein, dass ich voll verärgert und voller Wut bin. Es legt sich dann wieder, wenn ich alltäglichen Beschäftigungen nachgehe, doch dann passiert es wieder, schon wieder passiert ein Drama, das mich dann beschäftigt, bis mich der Alltag abholt. wieso hat der so geguckt, warum hat der das gesagt, wieso hört der so laut Musik, die Menschen nehmen keine Rücksicht, wieso sind die Leute so egoistisch, warum ist die Welt so ungerecht, warum handeln manche Leute unfair, wieso ist Bildungssystem so mieß, wieso beleidigt der mich, warum ist er nicht tolerant, warum nicht weltoffen, warum bin ich wieder spät dran, was ist los mit der, die braucht mir gar nicht so anzukommen usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?