Von iPhone auf Samsung umstellen - schwer?

5 Antworten

Ich hatte noch nie ein Iphone aber schon mehrere Android-Smartphones. Daher kann ich sagen, es ist spielend leicht Musik, Bilder usw. zu übertragen. Einfach Smartphone anschliesen und im Windows Explorer per Drag and Drop die Dateien verschieben. Etwas ungewohnt könnte für dich sein, das man alles personalisieren kann.

Du möchtest wegen Support Problemen und deren Dauer zu Samsung wechseln? Willkommen in der Hölle (wenn an deinem Gerät mal was sein sollte). Der Samsung Support ist absolut mangelhaft, Wartezeiten von Wochen sind völlig normal und das Gerät kommt auch nicht immer heile zurück.

Nun zum wechsel: iOS auf Android ist für den iOS Nutzer ziemlich doof. Von dir im Appstore gekaufte Apps müsstest du unter Android erneut kaufen, da sich die Einkäufe nicht übertragen lassen. Das selbe gilt für TV Shows, Filme, eBooks, iTunes Musik, die noch per DRM geschützt ist usw... Diese Inhalte können auch wenn du sie auf deinem PC hast von keinem Android Handy geöffnet werden und nur bei der Musik lässt sich der Kopierschutz leicht entfernen.

Und wo ist das übertragen von Inhalten mit iTunes bitte schwer? Das ist doch wohl alles andere als schwer und eigentlich sogar bequemer als Drag & Drop, da du z.B. nicht erst beim Abspielen auf dem Gerät merkst ob dein Gerät das Format abspielt oder nicht. Hierzu existieren im Internet übrigens auch Anleitungen, eigentlich ist iTunes selbsterklärend. Der Wechsel aus Samsung führt außerdem dazu, dass du nicht auf die Inhalte aus deiner iCloud zugreifen kannst (Dokumente, Whatsapp Verläufe, Spielstände..) und du bekommst mit Glück bei Samsung Android Updates für 1 Jahr, beim Kauf eines Galaxy 4/5 vielleicht sogar 2 Jahre. Aber keine 4 Jahre wie bei Apple. Ich würde dir raten bei Apple zu bleiben. Schick das Gerät nochmal ein, die Wahrscheinlichkeit wieder ein defektes zu bekommen ist sehr gering.

Hallo techfox96,

so wirklich Sinn ergibt deine Überlegung aber nicht. Nur weil dein iPhone defekt war, und das Austauschmodell nun wieder einen Defekt hat, gleich den Hersteller zu wechseln, halte ich persönlich für Quatsch. Denn,

  • Samsung hat ziemliche Probleme, gerade was den Software Support bzw. die Verarbeitung anbelangt.

  • Der Kundenservice ist unter aller Sau, das weiß Samsung selbst, aber dennoch ändert sich nichts.

  • Müsstest du alle Inhalte erneut kaufen, die meisten werden unter Android nicht verfügbar sein, da die Auswahl der Apps hier beschränkt ist.

  • Ist das Display viel zu groß, als das das Smartphone in die Hosentasche passen würde.

  • Ruckelt die Oberfläche extrem, u.A wegem der Beta-Oberfläche Touchwiz.

  • Ist das Betriebssystem viel komlizierter aufgebaut. Ich nutze Android schon seit Jahren und finde selbst heute noch Ecken, die ich noch nicht erkundet habe.

  • Ist die Service-Hotline kostenpflichtig bzw. bietet Samsung nicht wie Apple einen Vor-Ort-Service.

So viel dazu. Wenn du nun von iOS auf Android wechseln würdest, hättest du etliche Nachteile und kaum Vorteile. Bleib lieber bei Apple, hier bist du eindeutig besser aufgehoben!

Liebe Grüße, InstaFace

Musik von iTunes auf das iPhone funktioniert nicht mehr?

Hi, seitdem die neue Musik-App auf den iPhones läuft, funktioniert bei mir die Synch. zwischen Macbook und Iphone nicht mehr.. das Problem ist dass ich, wenn ich beides kopple, die Lieder auf dem Handy (die ich in itunes auf dem macbook) sehe, nicht löschen kann. Außerdem ist der "hinzufügen"-Button weg. Wie kann ich jetzt Lieder auf das iPhone übertragen?

Bin gerade etwas verzweifelt, danke für jede Antwort :)

...zur Frage

Chromebook und iTunes?

http://www.google.de/intl/de/chrome/devices/hp-14-chromebook.html#overview Ich will mir das chromebook holen. Ich weiß, dass ich meine iTunes Musik auf den Laptop übertragen kann und darauf abspielen kann. Kann ich aber auch, wenn ich mein ipad oder mein Samsung Handy an den Laptop anschließen würde, Musik vom Laptop auf mein ipad übertragen? Auch wenn's nicht mit iTunes ist? Dankeschön :)

...zur Frage

Mein Fehler bei Autoreparatur in der Werkstatt?

Hallo,

habe einen Ford C-max Diesel mit 109 PS Baujahr 2007 vor 2 Jahren gebraucht gekauft für 3500,- €. Laufleistung 180.000 Kilometer. Bin seid dieser Zeit in einer kleinen Werkstatt für Reparaturen mit dem Auto. Es wurden bisher die Batterie ausgetauscht 130,- € wegen Startprobleme und danach die Lichtmaschine ausgewechselt weil es scheinbar nicht an der Batterie lag. Kosten ca. zusammen 700,- € mit Einbau. Einige male war das Auto im Notbetrieb weil der Ruß nicht abgebaut wurde. Das wurde in der Werkstatt immer mit einer "Anregung" herbeigeführt. Vor 1 Monat war es wieder der Fall. Keine Leistung und aus Auspuff kam weißer Rauch. Hatte bis dahin ca. 1.500,- € an Reparaturen auch andere Sachen in das Auto investiert.

Wieder in Werkstatt und der Turbo sollte defekt sein. Turbokosten mit Einbau 750,- €. Das Auto ist keinen Kilometer danach gefahren und beim Probelauf in der Wekstatt ist der Motor defekt geworden. Aber der Turbo könne weil er eingebaut war nicht mehr zurück gesendet werden.

Jetzt kahm noch ein gebrauchter Austauschmotor von 750,- € aus Unfallwagen ohne Garantie dazu und noch der Zahnriemen a. 200,- €. Also gesamt Turbo, Austauschmotor u. Zahnriemen 1.750,- € und 700,- € für Einbau = 2.450,- €. Habe ohne Quittung bisher 1.500,- € Vorkasse an die Werkstatt geleistet (hatte Vertrauen zum Chef)!!!

Jatzt habe ich ich das Auto wieder bekommen es stottert teilweise. War in einer Fordwerkstatt um Auskunft zu bekommen. Der Turbo ist nicht der "neue" d. ich bezahlt habe. Bei der Lichtmaschine ???. Der Zahnriemen macht geräusche zu stark gespannt. Auto fährt nur 170 laut Tacho vorher 205. Ist evtl. ein 90 PS Motor eingebaut worden anstelle des alten mit 109 PS?

Auto hatte 3.500,- € vor 2 Jahren gekostet und bis jetzt habe ich ca. 4.000,- € an Reparaturen gehabt immer in der Hoffnung danach ist alles in Ordnung. Der Turbo war schon meine Schmerzgrenze und danach noch der Motor und Zahnriemen und das Auto ist immer noch nicht in Ordnung.

Was sollte ich machen gegenüber der Werkstatt? Die wollen ja noch 950,- € von mir haben. Habe keine Rechtschutszversicherung. und keinen Beleg über meine Anzahlung von 1.500,- €

Natürlich ist es das Auto nicht wert was ich bisher investiert habe und jetzt sage ich auch wie "Blöd" konnte ich sein aber es kamen vorher immer kleine Reparaturen nach und nach und man dachte jetzt ist alles in Ordnung.

Danke für Antworten

...zur Frage

Gibt es sowas wie iTunes-Karten auch für Android oder Samsung Smartphones?

Hallo. Ich bin 16 Jahre alt und besitze das Samsung Galaxy S3. Bei so einem tollen Smartphone möcht ich auch tolle Apps und Spiele haben. Ich habe aber keine Kreditkarten oder ähnliches. Bei den iPhones kann man sich die iTunes Karten im Supermarkt kaufen und Musik, Filme undSSpiele aus dem Apple Store downloaden.

Und die Frage dann auch dazu. Gibt es sowas auch für Android bzw. für Samsung Smartphones ? Oder welche Möglichkeiten hätte ich den noch um mir Filme, Apps und Spiele aus dem Android App Store zu kaufen.

Danke =)

...zur Frage

Bücher von Itunes auf Android Tablet?

Hey, wie schaffe ich es, dass meine gekauften Bücher (ITunes) auf mein Android Tablet (Samsung Galaxy) übertragen kann? Viele Apps funktionieren nicht, also der Bildschirm bleibt weiß :( Und die Bücher haben das Format epub.

...zur Frage

iPhone 6 Backup auf Samsung Galaxy S6 übertragen Problem?

HILFE !

Hallo und zwar hab ich vor einer halben Stunde ein Backup auf iTunes gespeichert jedoch hab ich es verschlüsselt ! Danach hab ich mein Handy getauscht mit einem S6 und nun will ich das Backup von iTunes mit Samsung Smart Switch auf mein neues S6 übertragen ! Aber es geht nicht da mein Backup verschlüsselt ist und ich weiß jetzt nicht wie ich es entschlüsseln kann jedoch weiß ich das Passwort ! Kann mir jemand helfen bitte !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?