Von i5 6600k auf i7 6700k?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen wirklichen Unterschied würdest du nicht merken (erst recht nicht im normalen Betrieb). Also ein Upgrade lohnt auf gar keinen Fall. In Spielen sind i5 und i7 nicht so weit auseinander, eher (wie du schon sagtest) in Bild- und Videobearbeitung, aber das ist kein Argument für ein Wechsel. Lieber warten, bis die neue Generation auf dem Markt ist.

bei "normalen" Programmen wird man keinen Unterschied merken, nur bei CPU-lastigen. Und da gehört Rendern natürlich dazu und auch CAD-Programme, manche Spiele....

Ja den Unterschied würde man deutlich merken , ich kann dir nur nen neuen Prozessor empfehlen.Prozessor ist wichtiger als Ram , wie viel Ram hast du ?

Hier nochmal CPU Tests:

http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-1143392/

waveboardexpert 16.09.2016, 14:23

Im Idle-Modus spürt man da gar keinen Unterschied. Diese Benchmarks sind ja unter Vollauslastung gemacht, dann ist klar der i7 besser. Aber in der Frage war ja von einem normalen Desktop-Betrieb die Rede und da lohnt sich ein Upgrade null.

0

Was möchtest Du wissen?