Von hinten geblitzt / Freundin als Fahrzeugführer angeben?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Digga78,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: Achte bei Deinen Fragen bitte darauf, dass Du die Gesetze einhälst. Wie Du Dir sicher denken kannst, wird Dir hier niemand Tipps zu illegalen Aktivitäten geben. Bitte wirf hierzu nochmal einen Blick in unsere Richtlinien www.gutefrage.net/policy

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Wenn du mit 90 Sachen durch den Ort heizt tut dir ein Monat als Fußgänger und Busfahrer vielleicht ganz gut.

die polizei blitzt nicht von hinten, schonallein aus dem grund, dass sie das gesicht des fahrers sehen wollen, um ihn zu identifizieren, falls das nummernschild unleserlich sein sollte... und dann bringt es nichts von hinten geblitzt zu werden...

doch, das geht auch!
Die nehmen auch beim Lasern die Geschwindigkeit von hinten, in manchen Situationen.

0
@Munin

ja beim lasern is das aber was andres.... da wird ja nix geblitzt

die laserpistole ist ja viel mobiler als so ein riesiger blitzkasten in nem VW bus... deshalb hat ein polizist die pistole, misst die geschwindigkeit und falls er einen mit erhöter geschwindigkeit gemessen hat, gibt er seinem kollegen, der ein paar 100 meter weiter steht über funk bescheid, sodass man den zu schnellen PKW mit der Kelle rauswinken kann !!

0

Man sollte immer selber für seine Fehler gerade stehen. Lerne jetzt damit umzugehen, wirst dich nicht immer rausreden können.

Wer sich die Suppe einbrockt muß sie auch auslöffeln. Geb zu das du es warst. Lass dich von deiner Freundin Fahren.

Der Gedanke schon allein, für seine Missetaten nicht gerade stehen zu wollen, weil ihm dadurch Nachteile entstehen (könnten), ist schon kriminell. Er ist sich dessen bewußt und sucht nach Lösungen ..., wobei die Freundin erhalten muß ... Und der will nicht wissen, daß das Betrug ist ???? Er weiß sehr wohl, was er tut !

(Wer wirklich ahnungslos ist, käme nicht auf die Idee, sich einen Sündenbock oder Prügelknaben zu nehmen ... Der hätte hier um Rat und Hilfe gesucht, wie er am besten aus dieser Situation heraus kommen kann oder wie er das Fahrverbot umwandeln könnte ...)

Man kann und wird dir sicherlich ein Fahrtenbuch auferlegen wenn du damit durchkommst da es nachts war könnts gehen.....kleine neben anmerkung wer mit Tacho 100 durch den Ort fährt den sollte man den lappen abnehmen

Ich an deiner Stelle würde das Lichbild als erstes anfordern.
Deine Freundin wird den Führerschein verlieren und wenn sonst nix vorgefallen ist, wird sie evtl. eine Nachschulung o.ä. bekommen, je nach Alter.
Außerdem wird sie die Punkte bekommen.
Das Geld bezahlst ja du.


Also nächtes Mal bisschen langsamer Fahren!

Du fragst hier, wie du den Staat betrügen kannst!?

Das ist wohl ein schlechter Scherz? Bist du gefahren, dann hast du die Konsequezen zu tragen!

Da die Frage nicht vom Support gelöscht wurde, sollte sich dieser eindeutig klar machen, dass es hier um Betrug geht. Anscheinend hat der Support keine moralischen Bedenken mit solchen Tätigkeiten in Verbindung gebracht zu werden. Das ist absolut unverantwortlich.

bisher ist es dazu nicht gekommen

0
@Digga78

Schon alleine, dass du es in Betracht ziehst zeugt von kriminellem Potenzial. Von umso mehr Potenzial, dass du es hier sogar erfragst.

Ich hoffe für dich, dass du Führerscheinentzug bekommst und nicht das Risiko eingehst und anschließend durch Falschaussage etc. bestraft wirst. Du solltest aber wirklich mal ein wenig darüber nachdenken, was du da eigentlich vor hast/hattest (und natürlich die überhöhte Geschwindigkeit).

0

bist nicht von hinten geblitzt worden. War sicher jemand anderes. Motorräder werden von vorne geblitzt und von hinten noch mal fotographiert !

Das geht aber nur mit 2 Blitzern ... In der Regel ist im Bus nur einer !

0

Dann hättest Du Dich an die Regeln halten müssen...

Hoffentlich gibt´s mehr als 4 Wochen...

Hatte ihn auch schon mal 4 Wochen weg...

Pech gehabt...

Wobei der Sachverhalt damals etwas erklärbarer war...

Was möchtest Du wissen?