Von hinen von entgegengesetztem Blitzer geblitzt

5 Antworten

Du kannst sicher sein, dass der Blitz wegen der Arbeiten ausgelöst wurde. Wie du ja selbst geschrieben hast, waren an der Stelle, an der es geblitzt keine, keine Messstreifen auf deiner Fahrbahnseite. Also kann deine Geschwindigkeit nicht gemessen worden sein.

10 km/h sind eigentlich nichts schlimmes, wenn du genau weisst, wann es passiert ist, wird die Polizei schon prüfen, ob in dieser Zeit an dem Blitzer gearbeitet wurde. LG

Wenn du schon laut Tacho 60 gefahren bist, ist das abzüglich der Toleranz noch im Rahmen, da kommt gar nichts auf dich zu.

Abgesehen davon wird in Deutschland auch nicht von hinten geblitzt, da sich so gar nicht nachweisen lässt, wer nun gefahren ist.

Dass der Blitzer ausgelöst hat wird nichts mit dir zu tun gehabt haben.

ne 10 km/h bei Tempo 50 ist nicht im Rahmen

0
@Mismid

Wenn dein Tacho 60km/h anzeigt, dann kannst du davon schon getrost 6 km/h abziehen - ein Tacho hat nämlich immer eine gewisse Ungenauigkeit. Und von der Messung werden dann nochmal 3km/h Toleranz abgezogen. Sprich du bist dann irgendwo bei grob 51 km/h.

Das ist vollkommen im Rahmen ;)

0

Wurde ich geblitzt oder mein Vordermann?

Hallo zusammen,

ich bin heute gemütlich die 70er Zone entlang gefahren, als ich gemerkt habe, dass ein mobiler Blitzer vor mir ausgelöst hat. Ich habe dann direkt auf meinenTacho geschaut, der 70 angezeigt hat. Ein Stück vor mir auf der linken Spur ist ein weiteres Auto gefahren. Kann es sein, dass dieser erwischt wurde?

...zur Frage

Blitzer ohne Blitz (nachts) ?

Hi bin gestern nacht ueber eine rote Ampel gefahren unter eine sek. Dahinter stand ein Blitzer (http://main-riedberg.de/wp-content/uploads/2015/10/Blitzer.jpg ) ist das ein unsichtbarer Blitzer ind habe ich was zu befürchten?

...zur Frage

Blitzer Augsburg Ulrichsbrücke beim rechts abbiegen?

Hallo zusammen. Kennt jemand den Blitzer in Augsburg an der Ulrichsbrücke? Mich würde interessieren ob dieser auch beim rechts abbiegen auslöst.

Soweit mir bekannt ist wird nur sie linke spur beim geradeaus fahren geblitzt. Als ich heute rechts abgebogen bin hat der Blitzer ausgelöst, kann mich aber nicht errinnern ob auf der linken spur ein Auto drüber gefahren ist.

...zur Frage

Blitzer nach Kurve?

hey,

ich wurde scheinbar nach 14 Jahren heute zum ersten mal geblitzt.

Mal als Erklärung wie das ganze zu Stande kam.

Es handelt sich bei dem Blitzer um einen Rotlichtblitzer, der hinter einer Eisenbahnbrücke steht auf einer Hauptstraße/Bundesstraße.

Ich stand mit meinem Auto in einer Seitenstraße und hatte Rot und bin meiner Meinung dann bei Grün los gefahren um in die Hauptstraße einzufahren. Beim passieren von dem Blitzer wurde ich dann allerdings geblitzt.

Hier auf dem Bild sieht man wo der Blitzer steht und aus welcher Richtung ich gekommen bin.

Jetzt frage ich mich, ob mich der Blitzer auch wirklich aufgenommen hat, da ich von der Seite kam.

Gerade da ich mir eigentlich auch zu 100% sicher bin, das ich bei Grün losgefahren bin

...zur Frage

Rote blitzer?

Sind gerade auf der Autobahn gefahren und auf einmal von einen roten Blitz "geblitzt" Worden:o was war das ? Ein ganz normaler Blitzer ?

...zur Frage

rotes blinken - wurde ich geblitzt?

ich bin heute an einem Blitzer vorbei gefahren und war gerade am Beschleunigen, vom anfahren aus einer kurve, dabei habe ich mich aber auf das haltende Auto auf der rechten Seite konzentriert und als ich auf das Tacho geschaut habe, hatte ich in etwa 75-78 km/h oben (erlaubt waren 70), auf der linken Seite stand ein Blitzer und als ich daran vorbei gefahren bin (mit aller höchstens 10 km/h mehr) hat es rot geblinkt. Ich würde nicht sagen das es geblitzt hat, es hat eher rot geblinkt und auch erst als ich auf gleicher höhe. (es war gegen 11 Uhr und es war bewölkt, also etwas dunkler als am normalen Tag. Falls das ausschlaggebend sein könnte für den "Blitz" bzw. "Blinker" des Blitzers)

Wurde ich geblitzt oder wurde nur Licht reflektiert, das es so aussah als hätte es rot geblinkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?