Von Hass zu Liebe, geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hatte ich früher auch mal nur bei mir war es so das der Junge mir mal weh tat und er sah das auch und hat bemerkt das er zu weit gegangen ist und dann wurden wir beste freunde :) vielleicht hat er bemerkt das du dich verletzt fühlst von dem mobben oder das es kein Spaß macht und er hat sich einfach vorgestellt wie er sich fühlen würde an deiner stelle und deshalb hat er sich mit dir angefreundet^^Ich bin ein Mädchen das NUR mit Jungs abhängt und die sind echt nicht leicht zu verstehen :p Ob er dich liebt ist fragwürdig.. aber hat den Anschein danach^^ Sprich ihn doch darauf an warum er auf einmal bei dir ist?:) 

Hallo :-)

Na ja das hört sich auf jedenfall schon so an,als empfinde er was für dich.(: Zumindest mag er dich sehr gern,warum würde er deine Nähe sonst so sehr zu schätzen wissen und genießen? Außerdem meinen die meisten Menschen das mit dem Hass auch gar nicht so,sie benutzen es aus "Spaß".

Lg superlolly :-) 

Überstürz es einfach nicht.
Wenn er dich wirklich liebt, tut er das auch nach einiger Zeit noch. Wenn er dich nur ausnutzen will, gibt er schnell auf, wenn er merkt, dass das nicht direkt etwas wird.

Hey,

so eine Situation hatte ich auch schon gehabt.

Er der Klassenschwarm aller Mädchen, nur ich hatte kein Interesse.

Er mobbte mich wie alle anderen Jungs in der Klasse auch , wegen meiner Körpergröße.

Bin im sogar an die Gurgel gegangen nach dem ich : Schlümpfine hörte... (einzige Frau im Dorf von Männern = Dorfschlampe)

Ende der Geschichte ist das wir dann ein Paar wurden...

Also wäre es gut möglich das er dich sehr sehr gern hat :)

Vielleicht schwanzgesteuert. Das passiert eben mit pubertierenden Jungs.

Was möchtest Du wissen?