Von gymnasium auf die realschule (7.klasse)?

5 Antworten

Kommt drauf an, wie Dein Gymansium das sieht, d.h. welche Empfehlung die geben.

Latein ist egal, da es das auf der Realschule nicht gibt. Na ja, bliebe die 5 in Mathe. Wenn man das Notenniveau mal um eine Note schlechter auf dem Gymi annimmt wäre das immer noch eine 4 für eine Realschule bei meist deutlich schnellerem Lernfortschritt im Stoff auf dem Gymi. Eigentlich sollte das für eine Versetzung auf Probe noch reichen.

Aber ich bin nicht Dein Lehrer !

oke danke

0

also heißt es das ich dann in die 8. komme oder?

0
@Paco1414

Ich würde Dich, wie gesagt auf Probe versetzen, nach dem was ich von Dir weiss.

Aber Deine Lehrer kennen Dich ja natürlich besser und werden hoffentlich das Richtige für Dich tun !

0

Ohne Versetzung keine Versetzung, eine andere Schulform ändert nichts daran. Eventuell kannst Du im laufenden Jahr wechseln und noch das Ziel erreichen.

könnte ich jetzt auch wechseln?

0

Wenn Du nicht versetzt wurdest, kommst Du bestimmt auch in der anderen Schule nicht in die nächste Klasse.

was heißt versetzt

0
@Paco1414

Entweder versetzt in die nächste Klasse, bzw. NICHT VERSETZT- heißt, man ist sitzen geblieben und muß das Schuljahr wiederholen. Wenn Du sicher gehen möchtest, weiter zu kommen in einer anderen Schule, dann wechsele bevor das Schuljahr zu Ende ist, jetzt im Halbjahr wäre doch noch ein guter Zeitpunkt. Rede mit dem Schulleiter Deiner jetzigen Schule!

0

Wechseln aufs Gymnasium ohne zu wiederholen?

Ich bin in der 8. Klasse Realschule (Bayern) und möchte in die 9. Klasse Gymnasium nächstes Jahr wechseln. Kann man das ohne zu wiederholen?

Mein Notendurchschnitt liegt so ca. Bei 1,6

...zur Frage

Kann man aus der 9. Klasse Hauptschule in die 10. Klasse Realschule wechseln?

Geht das am Ende des Jahres mit einem gewissen Notendurchschnitt oder muss man trotzdem die 9. Wiederholen?

...zur Frage

Kann man die 10. Klasse nach Gymnasium auf Realschule wiederholen?

Ich glaube zwar, dass das nicht möglich ist, aber ich frage trotzdem. Kann man nachdem man die 10. Klasse auf dem Gymnasium vollendet hat in die 10. Klasse einer Realschule wechseln? Ich möchte nämlich einen guten Realschulabschluss machen und dieser ist auf der Realschule einfacher als auf dem Gymnasium, jedoch bin ich grade schon in der 10. Klasse. Demnach möchte ich wiederholen, aber am liebsten nicht nochmal auf einem Gymnasium, aondern auf einer Realschule.

...zur Frage

Muss man wenn man von dem Gymnasium auf die Realschule wechselt die Klasse dort wiederholen?

Hallo, Ich, ilias bin auf dem gymnasium in der 7. Klasse und möchte zur realschule wechseln

Nun stellt sich aber die Frage ob ich auf der Realschule die 7. Klasse wiederholen müsste ( Wechsel erst am ende der 7. Klasse )

Ist es so dass wenn ich durchfalle wiederholen muss und wenn ich das jahr schaffen würde, aber trotzdem wechseln will bei der 8. Klasse weitermachen kann?

...zur Frage

Von Realschule (Bayern) auf Gymnasium (Bayern) wecheln ohne zu wiederholen?

Hallo, ist es möglich nach abschluss der 10. Klasse auf der Realschule aufs Gymnasium zu welcheln ohne wiederholen zu müssen. Also das man dann dirket in die Q11 einsteigt?

...zur Frage

Von Realschule zum Gymnasium wechseln und eine Klasse überspringen?

Ich gehe momentan auf eine Realschule in die siebte Klasse. Da das Schuljahr bald zu Ende ist gehe ich dann in die achte Klasse. Das Problem ist aber das ich auf ein Gymnasium möchte & dort eine Klasse überspringen? Also das ich dann im Gymasium auf die neunte Klasse gehe. Geht das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?