Von genähter AXT-Wunde löst sich das Wundpflaster. Was nun?

2 Antworten

Du wurdest genäht und drüber hat die Ärztin zwei Streifen drauf geklebt, die jetzt abgehen, hab ich das richtig verstanden?

Dann mach die Streifen weg, sprüh Desinfektionsmittel drauf, das hast du ja scheinbar da, lass das trocknen und kleb ein Pflaster drauf, ohne dass du die Wunde oder den Teil vom Pflaster berührst, der auf die Wunde kommt.

Und wenn dir das zu unsicher ist, dann gehst halt zu so nem hausärztlichen Notdienst oder ins Krankenhaus.

3

Insgesamt sind es 6 Klebestreben von denen nun drei ab sind. Wenn ich dich richtig verstanden habe kann ich einfach die restlichen noch ab machen und ein einfaches Pflaster drauf kleben? Danke für deine Antwort :)

0
27
@Luisv

Ich hätte die, die noch gut kleben, gelassen, die, die nicht mhr gut kleben, weggemacht und dann ein frisches Pflaster oben drauf.

0

Steriles Pflaster drauf, gut ist.

3

Ok soll ich die restlichen Streifen vorher ab machen oder noch drauf lassen?

0

Wie kann Ich das Pflaster lösen ohne die Wunde erneut aufzureißen?

Ich habe mich gestern selbstverletzt und es war ziemlich tief. Der schnitt war ca 1 cm breit, weshalb ich ein Wundpflaster drauf gemacht habe. Jetzt wollte ich das Pflaster wechseln wegen dem ganzen Blut, aber habe bemerkt, dass das Pflaster an der Wunde festhängt. Wie kann ich das Pflaster jetzt lösen ohne dass die wunde erneut aufreißt? Mit einweichen klappt nicht wirklich und zum Arzt kann ich nicht, genauso wie Krankenhaus.

...zur Frage

wann geht Schwellung am Fuß zurück?

Hallo, habe mir am Montag eine Schnittverletzung auf dem Fuß mit einem Stein im Meer zugezogen. Die Wunde wurde ärztlich behandelt und mit 2 Stichen genäht. Antibiotikum habe ich auch bekommen. Der Fuß ist jetzt leicht angeschwollen und tut deswegen beim laufen weh, laufen ohne Schmerzmittel und Krücke fast nicht möglich. Kann mir jemand sagen, wann die Schwellung wieder zurück geht? Die Wunde gibt momentan Wundsekret ab, und ich wechsle das sterile Pflaster 2x mal am Tag.

...zur Frage

Muss ich meine Wunde nach dem Desinfizieren trocken, bevor ich ein Pflaster draufklebe?

Hallo!

Nach meine Sprunggelenksoperation am vergangenen Dienstag habe ich eine ca. 5 cm lange Wunde die vernäht wurde. Nun möchte ich jedoch mein Verband wechseln (derzeit ein steriles Pflaster) und Frage mich ob ich, nachdem ich Desinfektionmittel auf die Wunde gesprüht haben, dieses abtupfen oder trocknen lassen muss, bevor ich das neue Pflaster draufklebe.

Im Krankenhaus wurde mit einem sterilen Tuch das Desinfektionmittel etwas abgetupft.. Ich komme grade von der Apotheke und an so ein steriles Tuch hab ich leider nicht gedacht. Gibt es Alternativen?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

offene wunde am fuß pflaster oder an der luft verheilen lassen?

Heute morgen hab ich mir den Fuß auf der Oberseite aufgeratscht und ja ist eine kleine wunde die aber schon bisschen tiefer ist nur ich weiß nicht wie ich das am besten verheilen lassen soll da ich Angst hab, dass Dreck in die offene wunde gelangt. Man sagt ja aber immer man soll lieber kein Pflaster drauf machen dann heilt es schneller. Was meint ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?