Von Gemeinschaftsschule auf Gymnasium wechseln?

2 Antworten

Das ist ja das tolle der politisch gewollten Gemeinschaftsschule , alle auf gleich niedrigem Stand halten . Vorallem in großen Städten .

Bewirb dich mit Lehrern und  Eltern zu einem Gymnasium .

Wenn du mit deinem Bildungsstand protzen willst, wäre eine Empfehlung:
Lies dir deine Texte erst nochmal durch, bevor du sie abschickst.
Oder nütze die Korrekturzeit!
(Das ist das Tolle an Korrekturmöglichkeiten.)

0

Vermutlich wird ein Gymnasium Dich nur aufnehmen, wenn Du die 6. Klasse wiederholst.

Das habe ich mir schon gedacht.

Es würde mir schwer Fallen aber ich würde es tun...

0

Kann man mit einen Notendurchschnitt von 2,0 aufs Gymnasium wechseln?

Ich bin zurzeit in der 8.Klasse Realschule und möchte gerne nächstes Jahr aufs Gymnasium wechseln . Ich habe keine 2. Fremdsprache erlernt , wäre das ein Problem ? Man kann ja soweit ich weißt bis zum Abitur eine weiter Fremdsprache auf dem Gymnasium erlernen .

...zur Frage

Ist es möglich nach meinen Realabschluss auf einer Gemeinschaftsschule zum Gymnasium zu wechseln ?

Die Gemeinschaftsschule bietet keinen Abitur an und der Schulstoff ist verdammt weit hinten z.B wir machen Magnetismus in der 8. Klasse weil meine Klassenkameraden nichts verstehen, Meine Noten sind gut (1-2), Habe mich auch beschwert bei unserer Schulleitung aber sie will nichts dagegen unternehmen, Das zweite Problem ist das ich keine 2. Fremdsprache habe und ich kann die Schule nicht wechseln.

...zur Frage

Schaffe ich einen Wechsel von einer Gemeinschaftsschule auf ein Gymnasium ?

Hallo. Ich gehe zurzeit in die 8 Klasse einer Gemeinschaftsschule (erstes Halbjahr). Mein Zeugnis Durchschnitt beträgt 2,0. Ich habe bereits eine 2 Fremdsprache dazu gelernt. (Französisch) Würde ich einen Wechsel von einer Gemeinschaftsschule auf ein Gymnasium schaffen?

...zur Frage

Wechsel auf Highschool nach der 11. Klasse?

Hey Ich bin 19 Jahre alt und gehe im Ausland auf ein deutsches Gymnasium und habe jetzt die 11. Klasse beendet nachdem ich wiederholt hatte. Nun wollte ich wissen ob es möglich sei auf eine Highschool zu wechseln, da ich mir nicht sicher bin ob meine Noten für das Gymnasium weiterhin ausreichen würden.

...zur Frage

Kann ich mein Abitur auf einer Gemeinschaftsschule ohne 2. Fremdsprache machen, wenn ich auf dem Gymnasium schon 4 Jahre eine 2. Fremdsprache hatte?

Hallo, Ich gehe in die 9. Klasse auf ein Gymnasium in Schleswig-Holstein. Ich möchte aufgrund meiner immer schlechter werdenen Noten (vor allem in Französisch) und fehlender Schulmotivation frischen Wind und meine Schule wechseln. Ich hatte seit der 6. Klasse Französisch, möchte dieses aber jetzt nicht mehr weiter machen, aber trotzdem mein Abi auf einer Gemeinschaftsschule machen(warscheinlich). Geht das? Brauche ich noch weiterhin eine 2. Fremdsprache? Freue mich auf eine Antwort LG

...zur Frage

was für einen notendurchschnitt brauche ich, um von der Gemeinschaftsschule aufs Gymnasium wechseln

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?