Von Gelnägeln den Kleber abkriegen?

3 Antworten

Häää???? Gelnägel, Kleber ?! Da gibts keinen Kleber - entweder hattest du also keine Gelnägel oder du hast jetzt keinen Kleber drauf. Oder hattest du diese Kunstnägel aus der Drogerie aufgeklebt ?

Ist es tatsächlich Kleber, sollte der mit Aceton abgehen, denn das löst den Kleber an, so das man ihnvorsichtig vom Nagel kratzen kann. Probiers mal nochmal mit dem Lackentferner: tränk ein Wattepad und leg das auf den Nagel, Folie rumwickeln und 5 min. wirken lassen - dann solltest du sehen, das sich der Kleber anlöst. Funktioniert das nicht und es waren tatsächlich sicher und zweifelsfri aufgeklebte Kunstnägel, dann kauf dir in der Apotheke reines Aceton - das ist stärker uns sollte dann wirken. Aber hier hinterher unbedingt Hände und Nägel gut eincremen, Aceton trocknet nämlich aus und trockene Nägel sind spröde brüchige Nägel.

War es allerdings tatsächlich Gel und du hast davon noch Reste aufm Nagel, puhl oder feil blos nicht dran rum sondern freu dich drüber - diese Schicht schützt jeztz nämlich die Naturnägel vor Schäden und wenn du dran rummanipulierst, machst du deine Naturnägel kaputt.

Abfeilen mit einer weichen Feile 

Was möchtest Du wissen?