Von Gedanken geplagt hol sie mir immer wieder ins Gedächtnis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey, icy kenne das gut.. und auch wenn ich hier eine "Antwort" gebe, habe ich nicht wirklich eine Antwort.. ich weiß nur, dass reden dabei hilft. hast du denn jemanden dem du dich anvertrauen kannst?

ah, und ein buch würde ich dir empfehlen. es heißt "ich bin ok, du bist ok" dabei geht es u.a. darum wie man auch schöne Gefühle wieder hoch bekommt. vielleicht hilft dir das. 

Auch Musik ist nicht zu unterschätzen. also Musik aus einer zeit oder moment aus der du sehr fröhlich warst.

und lächeln. das klingt vielleicht blöd aber dein geist und dein Körper sind eng verbunden, wenn du lächelst wird auch deine Stimmung hoch gehen. versuchs mal.

und setz dir ein ziel. ich weiß nicht welche ziele für dich erstrebenswert ist, von etwas lernen bis sixpack, such dir was aus und arbeite dran. realistisch setzen natürlich. kleine erfolge, jeden tag.

Ah und wenns dir mal richtig schlecht geht oder du darüber reden willst versuch mal die Seelsorge chats. das ist nichts schlimmes sich da zu melden, die Leute da haben echt Ahnung was man in solchen Situationen machen kann. ich kann dir die Telefonseelsorge entfielen wenn du es mehr "professionell psychologisch" haben willst oder ava-line.com. das ist eine kleine Seelsorge mit "menschen wie du und ich" der chat bei beiden ist kostenlos. versuchs mal.

halt die Ohren steif!

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebastian1077
22.01.2016, 13:07

Vielen vielen dank :-)

0

Hi,

also ich habe von meiner Therapeutin einen mega guten Tipp bekommen, wie man verhindern kann, dass solche Gedanken hochkommen:

Du musst dich auf deine Sinne konzentrieren.

Schau dich um, was siehst du?

Hoer ein froehliches Lied, oder geh nach draussen und hoer genau hin! Konzentriere dich nur darauf?

Gibt es da, wo du gerade bist, einen bestimmten Geruch? Wenn nicht, dann kauf dir kleine Lavender-Saeckchen oder so, das hilft mir ganz gut.

Wenn du Kaugummi magst, kannst du davon eins kauen, oder hab immer ein paar BonBons dabei!

Fuehlen- konzentriere dich auf deinen Pulli oder etwas in der Art. Wie ist er gestrickt? Ein bestimmtes Muster, dass du erkennen kannst, ohne hinzusehen?

Vielleicht hilft dir das ein wenig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konfrontiere dich mit den Gedanken

Ich weis ja nicht um was es dabei geht aber was mach dir da so Angst

Versuche dir deine Gedanken du steuern

Gedanken steuern deinen Körper und deine Gefühle

Versuchs mit einer Fantasiereise

Setzt dich wo hin mach die augen zu und stell dir vor z.b. das die Situation vor der du Angst hast, angenehm wird, wie schön das sein könnte etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?