Von Fra nach Miami - ZwStopp in Charlotte - Gepäck?

3 Antworten

Wenn Ihr in Charlotte ankommt müßt Ihr zuerst durch die Immigration. Also zur Einreise in die USA. Da werdet Ihr fotografiert, Fingerabdrücke werden genommen und Ihr erhaltet den Stempel in Euren Pass. Es werden auch noch ein paar Fragen gestellt. Das dauert meistens eine Weile.

Als Nächstes, müßt Ihr Eure Koffer abholen. Durch die Wartezeit an der Immigration warten die Koffer normalerweise schon auf Euch. Mit dem Koffer geht ihr zum Zoll, da gebt ihr den Zettel ab (den gibts im Flugzeug, muss ausgefüllt werden und wird bei der Immigration schon bearbeitet).

Direkt nach dem Zoll ist auch schon die Stelle, wo Ihr Eure Koffer wieder abgeben könnt. Zoll und die Koffer gehen normalerweise ohne größere Wartezeiten.

Dummerweise seid ihr dann außerhalb des Sicherheitsbereichs. D.h. Ihr müsst wieder durch die Sicherheitskontrolle und könnt dann zu Gate gehen. Also auch wieder Wartezeit.

Meiner Meinung nach ist das machbar, aber viel Zeit zum trödeln habt Ihr nicht. Wenn der Flug von Deutschland etwas Verspätung haben sollte wird es eng. Solltet Ihr den Eindruck habt, dass es eng wird, dann wendet Euch an einen Mitarbeiter, die bei den Warteschlangen stehen. Die lotsen Euch ggf. über eine Expressspur an der normalen Warteschlange vorbei. Charlotte ist auch ein eher übersichtlicher Flughafen.

Beim Rückflug wird der Koffer gleich durchgecheckt und Ihr müsst Euch in Charlotte nicht darum kümmern. Beim Umsteigen müsst Ihr auch nur das neue Gate suchen und bleibt innerhalb des Sicherheitsbereichs. Da sollte man bei etwas weniger als einer Stunde auch nicht bummeln, ist aber auch machbar. Wenn Ihr bedenken habt, dann wendet Euch auch gleich an das Personal.

Ich hatte letztes Jahr einen Zwischenstopp in Philadelphia und die Zeit hat locker gereicht! Charlotte ist soweit ich weiß auch "kleiner" als der Flughafen in Philly, aber es kommt auch darauf an wieviele Flugzeuge gleichzeitig ankommen. Bei der Immigration "rennen" aber auch genug Leute rum die, die Passagiere auf die "Schalter" verteilen und die helfen euch schon wenn ihr es eilig habt! Ihr müsst auch nicht nochmal neu einchecken! Ihr müsst nur euer Gepäck holen und es selbst durch den Zoll bringen! Keine Sorge und viel Spaß in Miami! :)

So ein "Stopover" ist ganz normal und es geht unglaublich schnell. Dir wird noch im Flugzeug gesagt , wie der Ablauf ist und wo du hingehen sollst. Du nimmst deinen Koffer am Gepäckband und gehst zum neuen "Checkin". Dauert in der Regel keine Stunde.

Was möchtest Du wissen?