Von Feuchtigkeitscreme Pickel?

 - (Beauty, Haut, Pickel)

4 Antworten

Feuchtigkeit ja, Fett nein. Die meisten Cremes besitzen einen gewissen Fettanteil, der die Poren verstopft und somit vermehrt zu Pickeln führen kann. Du brauchst eine Creme (oder noch besser, ein Gel) dass deiner Haut Feuchtigkeit gibt, aber nicht fettet.
Was ich immer mal wieder mache, ist mir an einem freien Tag oder über Nacht (dann aber eher dünn) mir Zinksalbe ins Gesicht zu schmieren. Das ist zwar auch bis zu einem gewissen Grad fettig, aber Zink trocknet aus und desinfiziert.
Ansonsten würde ich mal in der Apotheke deines Vertrauens nachfragen :)

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Feuchtigkeitscreme ist nicht gleich Feuchtigkeitscreme. Es gibt reichhaltige und leichte Konsistenzen. Gerade im Sommer braucht die Haut, außer sie ist sehr trocken, keine sehr reichhaltige Pflege.

Wenn alle Cremes zu reichhaltig sind, besorg dir ein Feuchtigkeitsgel.

Kann sein, dass du eine Talg-Überproduktion hast, dann machen es Feuchtigkeitscremen nur noch schlimmer. Du brauchst dann etwas, was deine Haut in diesem Bereich trocken hält. Es gibt extra Peelings mit Salicylsäure oder auch Gesichtswasser.

Gruß

Was möchtest Du wissen?