Von etwas gestochen im Meer, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte der "Petermännchen" Fisch gewesen sein.
Kommt in der Oberen Adria vor und trifft man im seichten Meer.

Das Gift löst langanhaltende Schmerzen aus aber auch Übelkeit und Kreislaufbeschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein Seeigel war, sollte man den oder die Stachel im Finger sehen.

Die gehen übrigens nur schwer wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sunshine50002 21.08.2016, 23:09

Danke für die Antwort. Ein Stachel war nicht zu sehen.

0

Was möchtest Du wissen?