Von einer prostituierten entjunfert?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum so ungeduldig? Einen Menschen kennenzulernen ist Dir "zu aufwändig"? Da kommst Dir zwar das Konzept des Paysex entgegen - trotzdem wirst Du erst dann glücklich werden und wirklich erfüllenden Sex erleben, wenn Du an Deiner Einstellung arbeitest...

Sex gegen Bezahlung ist in Deutschland zwar erlaubt - dazu müssen allerdings beide Beteiligte mindestens 18 sein.

Leider wirft ja der Volksmund alles, was einen Schimmer des Rotlichts abbekommen hat, in einen Top, was er dann "Bordell" oder "Puff" nennt: Nachtbars, Striplokale, FKK- und Saunaclubs, Laufhäuser, den Straßenstrich, Modellwohnungen und so weiter. Als Anfänger ist man da schnell verwirrt und wird gerne über den Tisch gezogen. So soll man beispielsweise teure Getränke ausgeben um die Gesprächs(!)-Zeit mit den Damen zu erkaufen und so weiter... .

Eine seriöse Prostituierte wird sich allerdings nicht mit Dir erwischen lassen wollen, bzw. ein Bordellbetreiber Dich nicht einlassen, da der Sex gegen Geld mit Minderjährigen verboten und mit Strafe belegt ist und ein Bordell ggf. sogar die Existenz kosten kann.

In der Grauzone des Straßenstrichs oder im einen oder anderen Laufhaus, wo es keine Türsteher gibt, kann man evtl. auch als Minderjähriger Sex kaufen (geht meist ab 20 Euro los). Allerdings ist das Erotikniveau dann meist auf dem Level einer Darmspiegelung - also lass' es besser.

Warte bist Du mindestens 18 bist und wenn Du dann immer noch an Paysex interessiert bist, dann gehe in einen richtigen FKK- oder Saunaclub. Dort kostet es zwar Eintritt (30-80 Euro) aber dafür sind Essen und Getränke enthalten und die halbe Stunde auf dem Zimmer dann 50 Euro. Da kann man um ein vielfaches mehr Spaß haben und kommt dem beliebten "Girlfriend-Sex" schon recht nahe... .

Tröste Dich in der Zwischenzeit mit der Fantasie, bilde Dich weiter (z.B. mit dem informativen Buch "Wir sehen uns im Puff!" - Amazon) oder jage in der freien Wildbahn...

Viel Erfolg - und viel Geduld bis dahin...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Die richtigen Worte mit den richtigen Gedanken!! 👍

1

Buch "Wir sehen uns im Puff!" - made my day :D

1

Ach, dein Buch? Deine Frau ist ja echt tolerant, wenn ich die Danksagung so lesen im Buch :)

1
@DarkBlueSkyy

@DarkBlueSkyy: Genau das ist sie! Wir haben schon vor über 10 Jahren erkannt, dass auch unverbindlicher Sex mit Dritten viel Spaß machen kann und eine gute Beziehung nicht durch die Exklusivität von "gymnastischen Übungen" definiert wird!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1

Wie heißt es so schön: Das Glück kommt zu dem, der warten kann.

Symbolisch für dein Problem mag der Wald sein. Stell dir vor, du besitzt eine große Fläche und willst darauf einen Wald errichten. Dann stellt sich die Frage: Nadel- Laub- oder Mischwald?

Ein Nadelwald bringt schon nach 10 Jahren den ersten Ertrag, ist aber anfälliger für Baumschädlinge. Forschungen haben ergeben, dass der Mischwald langfristig den größten Ertrag bringt. Doch erfordert er viel Geduld.

Was das mit Sex zu tun hat? Ganz einfach: Die Prostituierte ist der Tannenbaum. Schnell erreicht, aber auch schnell erledigt. Vor "Schädlingen" (Geschlechtskrankheiten, AIDS) kann man sich ja schützen.

Wenn du aber deine Sehnsucht langfristig anlegst, kommst du am Ende besser bei weg, wenn du dein Leben langfristig planst.

Will sagen: Prostituierte ist okay als Überbrückung, bis du etwas richtiges findest. Ein dauerhaft glückliches Leben bietet sie dir aber nicht.

Hi, es gibt auch Mädels, die nicht vorher auf 3 - 4 Dates bestehen, kommt halt auf die Situation an. Aber zu Deiner Frage...also mit einer Pros das erste Mal ist doch ganz ok, und Bj würde ich nicht als "echte" Entjungferung ansehen. Bei Mädchen zählen wir ja "Fingern" auch nicht dazu.

Es könnte sein, dass es absolut nicht so ist, wie du es dir vorstellst.
Dass du dich unwohl fühlst, die Prostituierte eine 40jährige Kettenraucherin ist, du nicht weißt, was du tun sollst.
Das Ganze musst du dir weiters sehr "mechanisch" vorstellen. Die spielt da nicht lang mit dir rum oder küsst dich. Die zieht sich aus, legt sich hin und wartet, dass du irgendetwas mit ihr machst, es wird ihr ziemlich egal sein.
Im Nachhinein fühlst du dich vielleicht sehr unwohl mit der Situation. Dann bezahlst du noch dafür und das war dann dein 1. Mal.

XD meinst du nicht du übertreibst da... vorallem der teil mit "dein erstes mal" was ist eigentlich so besonders daran das es das erste mal ist. Das letzte mal ist doch auch nicht special... Außerdem will ich keine beziehung mit ihr anfangen. Naja ich glaube du weist worauf ich hinauß möchte

0
@asdlkfj234r

Ob ich übertreibe? Ich weiß nicht. Immerhin fragst du eine tausendköpfige Internetgemeinde nach der Meinung über dein Sexleben ;-)
Aber so wie du schreibst: Ja, mach es mit einer Prostituierten. Ich glaub, das passt eigentlich ganz gut zu dir.

1

Ein BJ ist sicherlich nicht das was man mit "entjungfern" beim Mann meint. Entjungfern ist in meinen Augen Geschlechtsverkehr, die körperliche Vereinigung.

Ich würde dir empfehlen nicht zu einer Prosituierten zu gehen. Der Sex ist dort oft sehr mechanisch, die macht es für Geld und ohne Gefühle.

Zum Sex gehören Gefühle und eine gewisse Zuneigung. Eine richtige Freundin zu haben, sollte dein Ziel sein. Mit ihr könnt ihr gegenseitig das praktizieren, was für die Liebe und damit die Liebe auch durch Sex, wichtig ist.

Wer regelmässig zu Prodtituierten geht, verliert oft die Natürlichkeit der Sexualität und kann später nicht mehr lieben, weil mur noch der Dex und die Geilheit im Vordergrund steht. Zur Liebe gehört mehr als nur Sex!

Ich würde davon abraten. Dies hat viele Gründe.

Für Prostituierte ist es in den meisten Fällen nur ein Geschäft. Also zählt sie nur die Zeit runter und hofft darauf, dass du endlich kommst. Finde das nicht sehr erfüllend oder schön.

Dazu noch die Gefahr von Geschlechtskrankheiten, andere Kerle hatten sie auch am selben Tag, jegliche Emotion fehlt, der Zeitdruck, die langweilige Routiniertheit usw. Auch das Ambiente fänd ich sicher nicht ansprechend. Man will auch nicht wissen, wann das Bettlaken zuletzt gesäubert wurde...

Ich finde halt, dass man als Mann seine sexuellen Fähigkeiten höher 
bemessen sollte. Im Grunde sagt man doch mit so einer Aktion nur, dass 
der Sex mit einem so schlecht ist, dass man andere dafür bezahlen muss, 
damit sie mit einem schlafen. Das ist eine schlechte Einstellung 
gegenüber der Lust, den Frauen und sich selbst gegenüber.

Spar dein Geld und such dir ein gutes Flirtcoaching heraus. Dann zieh mit dem Coach los und lerne haufenweise Frauen kennen, die es lieben werden mit dir zu schlafen. Wenn du dies einmal gelernt hast, wirst du nie wieder auf die absurde Idee kommen für Sex zu zahlen.

Du hast total Recht. Ich hatte am Anfang auch mit dem Gedanken gespielt, ein Bordell aufzusuchen, weil ich endlich Sex haben wollte. Bin 23 und Jungfrau. Bis ich dieses Flirtcoaching entdeckt habe. Ich hab zwar keins gemacht, jedoch einen Wingman gefunden, mit dem ich das jetzt regelmäßig mache und wir im Alltag Frauen ansprechen, ihnen Komplimente machen usw. Ich hatte vor Kurzem erst zwar angefangen, aber die Belohnung, die am Ende wartet, wird dich am Ende umhauen und das ist es wert. :)

1

Ich kann dich verstehen. Tu es einfach, wenn du es willst. Lass dir bloß nicht einreden warte auf die "große Liebe" oder so'n Scheiß.

Wer weiß, ob man die überhaupt findet und wie lange das dauert. Es ist nur Sex. Das erste mal wird so oder so überbewertet.

Und bei den Mädels kann man doch sowieso kaum in Sachen unkomplizierten Sex noch was reißen. Also lieber etwas dafür bezahlen, als sich diesen Stress anzutun.

ich finde es nicht schlimm, es wäre natürlich besser mit einer Freunding, aber schlimm finde ich es nicht.

Es spielt dabei keine Rolle, ob du Bodybuilding machst, sondern ob du Kohle hast. Die Dame ist an Bezahlung interessiert.

War auch eher auf normale frauen bezogen. Würde sagen das jemand mit muskeln einen besseren eindruck macht als jemand ohne :P

0
@asdlkfj234r

Nur deine Brieftasche macht Eindruck, das versuche ich dir gerade zu erklären.

0

Was möchtest Du wissen?