Von einer 16k Leitung auf 50k?

3 Antworten

Das kommt darauf an, welchen Router du besitzt. Es gibt Geräte, welche VDSL2-Fähig sind, aber schon bei einem normalen ADSL2+-Anschluss geliefert wurden (z.B. hast du eine Fritzbox, kannst du hier schauen, ob deine VDSL kan, oder nicht:

https://www.router-faq.de/?id=fbinfo

Kabel brauchst du aber kaum tauschen, da selbst die veralteten CAT5-Kabel für 50kBit/s allemal reichen

du solltest vorher abklären, ob deine gegend auch tatsächlich 50k empfangen kann. Das ist von anbieter zu anbieter verschieden. 

z.B. bei netcologne, konnte ich nur 6k empfangen. Meine Umstellung auf 16k hat nichts gebracht, die **** haben mich natürlich nicht aufgeklärt, erst nachdem ich 1 jahr später nachgefragt habe. 

Bei telekom hab ich jetzt 42mb empfang, bei einer 50k leitung. 

Mir ist der Upload halt eher wichtiger

0

Kosten kommen in der Regel auf dich keine Zu. Der Vertrag an sich kostet etwas mehr, du benötigst einen Router der dir aber normalerweise vom Provider gestellt wird. LAN Kabel, sowie Netzwerkkarten usw muss man nicht wechseln da diese für solche Geschwindigkeiten ausgelegt sind. Außer dein PC oder was auch immer ist 15 Jahre alt.

Was ich dazu noch sagen muss ist, ist das du erstmal deine Verfügbarkeit prüfen musst. Erst wenn dein Haus dazu in der Lage ist kannst du 50.000 verwenden. Ansonsten musst du warten bis die Telekom Leitungen gelegt hat.

0
@EvoMX

Wie kann ich wissen ob die Verfügbarkeit da ist?

0

Müssen dafür nicht draußen irgendwelche Kabel verlegt werden oder so?

0

1. Ganz einfach geh mal z.b auf 1&1 und mache dort einen DSL Verfügbarkeits Check. Wichtig ist aber das du den Test dort machst wo du hinterher auch Kunde sein möchtest "Telekom, 1&1, Vodafone..." 2. Rufe beim Kundenservice deines Zukünftigen Providers an und frage nach Verfügbarkeit. Diese können dir das auch am Telefon beantworten

0

VDSL ist 50.000! Das heißt das bei dem Provider wo du es gerade getestest hast 50.000 für sich verfügbar ist!

0

VDSL gibt einfach nur das es sich um Highspeed DSL handelt. Also alles gut

0
@EvoMX

Also ist in meiner Stadt 50k Verfügbar und ich kann einfach jetzt anrufen?

0

In deiner Gegend oder eher deinem Haus ist 50.000 Verfügbar ja. Du kannst nun gerne Anrufen und einen Vertrag mit denen abschließen. Kannst auch beim Service nochmal auf Nummer sicher gehen und nachfragen.

0
@EvoMX

Okay danke, hat mir sehr weiter geholfen.

0

Kein Problem

1
@EvoMX

eine letze Frage hätte ich, wie bekomme ich mehr MB/s wenn keine neuen Kabel verlegt werden, schicken die dann einfach mehr Mb/s rüber also sie erlauben mehr?

0

Ja das ist korrekt solange die Kabel reichen wird jeweils immer nur so viel "gestattet" wie es der Vertrag hermacht. Heißt die lassen jetzt einfach mehr mb/s zu. Wie viel das genau sind kann man nie sagen da es bei den Anbietern sowieso immer nur "bis zu 50.000" heißt

0

1&1 100k DSL Kabel verlegen lassen Momentan nur 16k möglich?

Also laut 1&1 ist bei mir vor Ort aus technischen Gründen nur eine 16k Verbindung möglich. Wie kann ich hier eine 50k oder sogar 100k fähige Leitung legen lassen? Klar würde ich dafür bezahlen aber geht das überhaupt? Internet habe ich schon durchsucht.

...zur Frage

Wie viel MBIT hat eine 50k Leitung?

Hey, ich forsche gerade wie viele MBITS meine 50k Leitung hat ( Telekom ) könnt ihr mir helfen? Ich will mir nämlich einen neuen Wireless Adapter zulegen da meiner veraltet ist.

...zur Frage

16k internet leitung was brauche ich für nen upload um zu streamen auf twitch.tv.?

hey leute bekomme bald von der telekom 50K leitung mit hybried router wenn das LTE dann mal ausfällt hätte ich bestimmt nur ne 16k leitung....

...zur Frage

Auf der Straße nur 16K Leitung vorhanden. Möchte aber nun 50/100k Leitung verlegen. Zahlt die Kosten der Anbieter? (Telekom)?

Wenn nein was kommt auf mich zu?

...zur Frage

Wie lange dauert der Umstieg und entstehen kosten?

Ich habe eine 16k Leitung bei Telekom, ich will auf 50k upgraden, meine Frage ist jetzt, entstehen dabei kosten und wie lange dauert der Umstieg?

...zur Frage

Was kann man tun, um besseres Internet zu haben?

Meine Lage ist: Unser Router ist unten im Wohnzimmer, wir haben ne 64k Leitung. Allerdings sind unsere Wände sehr dick, weshalb ohne Repeater nichts klappt oben, bei mir im Zimmer. Selbst mit nem Repeater kann man nicht zocken, Videos/Filme kann man relativ gut gucken, mehr aber auch nicht. Was kann man tun, außer noch einen Router zu kaufen, oder ein LAN-Kabel zu verlegen, weil das zu aufwändig wäre für meinen Vater/er das nicht will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?