Von Editor-Datei zur Java Datei?

2 Antworten

Rechtsklick auf die Datei -> Öffnen mit... -> Java Runtime Environment auswählen -> Häkchen in der Checkbox "Als Standardprogramm verwenden" setzen -> OK klicken

Bei mir steht sowas gar nicht da.. da steht nur WinRar, WIndows Explorer, Opera, Windows Media Center, ... etc.. aber kein Java Runtime Environment

0
@HELPMEPLS12632

Unten steht "Durchsuchen".

Da wählst du dann einfach deine JRE aus.

Meistens ist die dort zu finden:

C:\Program Files\Java\jre1.8_xx\bin\java.exe

1

Habe genau das gleiche problem

Wie funktioniert Windows 10 und wie führt man damit eine datei mit der Endung exe aus?

Ich habe mir gerade ein Laptop gekauft, und zwar ein hp laptop 14-bp030ng. Dieses Gerät hat 4GB ram. Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Cache), Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit, 1x USB Typ-C, 2x USB 3.1, 1x HDMI, 1x RJ-45, 1x Kopfhörer/Mikrofon Kombianschluss.

Ich habe lange Zeit kein pc besessen und deshalb sind meine Kenntnisse gering geworden. Ich weiß jetzt nicht, wie man eine exe datei startet. Gestern habe ich es versucht und dann kam die Meldung “datei verschoben oder gelöscht“ , dann ging die datei nicht mehr und ist dann ganz weg.

Was mich interessiert ist, ob man mit diesem Laptop überhaupt halbwegs java programmieren kann und ob damit programme wie Android studio oder eclipse u.s.w.gehen.

Wie muss ich es machen, wenn ich mir irgend ein ego shooter vom Internet runter lade und installieren will?

Wie findet ihr dieses Laptop? Ich habe da eigentlich sehr wenig Ansprüche

...zur Frage

.jar dateien lassen sich nicht mit Java öffnen?

Ich habe Java und eine .jar Datei installiert (Optifine). Allerdings ist es mir nicht möglich die .jar Dateien mit Java zu öffnen. Sie werden mit Windows App Launcher oder so geöffnet und wenn ich in meinen Dateien Java auswähle um sie zu öffnen funktioniert es nicht. Ich will einfach wissen warum ich die Datei nicht mit Java öffnen kann (was notwendig ist) und wie ich den Fehler beheben kann. Schonmal Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Ubuntu jar Datei ausführen

Ich wollte eine .jar Datei ausführen, aber die Datei war blockiert:

The file '/home/tester/Arbeitsfläche/test.jar' is not marked as executable. If this was downloaded or copied from an untrusted source, it may be dangerous to run. For more details, read about the executable bit.

Was soll ich machen? Bitte helft mir.

Danke im Voraus MfG Lollitt2

...zur Frage

Wie kann ich auf eine Datei innerhalt meine jar File zugreifen?

Hi, ich habe mein Java Programm ausführbar gemacht und nun meine jar file auf dem Desktop. In dieser Jarfile, habe ich resources, genauer gesagt eine batch Datei. Diese Batchdatei soll irgendwann mal aufgerufen werden. Der Aufruf steckt im Code.

Runable.getRuntime().exec("cmd", "/C", "start Dateipfad"};

jedoch funktioniert das nicht, weil er mir sagt er findet die Datei nicht! Der Pfad ist aber eigentlich richtig, ich denke das Problem liegt darin, das er nicht richtig in die jar File reinschaut. Wenn ich meine jar File mit 7Zip öffne, kann ich darin meine Cmd.bat Datei sehen. Mein Pfad sieht so aus: C:/Users/.../Desktop/run.jar/Cmd.bat (run.jar ist meine Java File und Cmd.bat ist die Batch file, welche sich in meinem Java File befindet) Wie kann ich auf die batch Datei zugreifen?

...zur Frage

Minecraft Labymod als Editor-Datei runtergeladen?

Guten Tag,

ich habe mir einen neuen PC zugelegt und wollte mir direkt Minecraft Labymod holen, da mir verschiedene Programme als Installation vorgeschlagen wurden, habe ich einfach auf Editor geklickt, weil ich dachte es sei egal.

Ich habe mir jetzt erst im Nachhinein Java gedownloadet, aber wenn ich mir Labymod erneut runterladen möchte, lädt der PC diese Datei immer noch als Editor-Datei runter. Aber so kann ich das Programm natürlich nicht auf meinem Rechner installieren.

Hilfe?

...zur Frage

Dateien in der Jar-Datei bearbeiten

Ich habe in der Jar von meinem Spiel die Datei player.txt, welche die Spieldaten speichert. Ich greife darauf mit

 File f = new File( GameClass.class.getRecource("player.txt").toUri());

Mit dem File-Objekt bearbeite ich die Datei. Das funktioniert auch. Wenn ich aber mein programm als Jar packe, erhalte ich eine

IllegalArgumentException("URI is not hierarchical")

aus dem Konstruktor der Klasse File(Uri);

Also hab ich getRecourceAsStream() verwendet, um dann die Datei mit einem BufferedReader auszulesen. Ich haben aber keinen Plan, wie ich es anstelle, in die Datei zu schreiben, denn alle Konstruktoren wollen File-Objekte oder Strings mit der absoluten Pfadangabe, keiner nimmt URLs an; und mit einem InputStream kann ich erst recht nichts anfangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?