Von dunkelbraun auf Platinblond!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein gewagtes Experiment.

Wenn Du die Haare gefärbt hast, dann bleiben viele rote Pigmente in der Haarstruktur. Diese muss man heraus bekommen, wenn Du Blonde Haare haben möchtest. Um das blondieren kommst Du nicht herum, wenn Du sie blond haben möchtest. Wenn man Haare blondiert, dann passiert nix anderes im Haar, als dass die Pigmente im Haar zerstört werden, die Haare also durchsichtiger werden. Es ist sehr wichtig, dass die Haare beim Blondieren den richtigen Anteil an Wasserstoffperoxid etc. haben, weil es sonst sein kann, dass Du einen Grünstich im Haar hast. Wenn Du die Haare blond haben möchtest, dann rate ich Dir dringend zu einem Fachmann zu gehen, sonst ist das Scheitern vorprogrammiert. Also ab zum Frisör.

Viel Erfolg.

ich bin auch gerade dabei meine haare blond zu färben,hatte auch dunkel braun. habe mir gestern 4 packungen reingemacht, und jetzt passe ich total zum herbst lach! habe jetzt 4 verschiedene farben. ganz oben habe ich schon wasserstoff blond und dann wird es immer dunkler.....aber dunkle braun sind sie zum glück nicht mehr .....am freitag will ich noch mal ran und färben grins

Was möchtest Du wissen?