Von DNA zur mRNA?

3 Antworten

Die DNA wird bei der Transkription von 3' nach 5' abgelesen, der mRNA-Strang also von 5' nach 3' synthetisiert. Dazu einfach immer die komplementären Basen anfügen und jedes T durch U ersetzen.

DNA 3'-TGATAC....ACC-5'

RNA 5'-ACUAUG....UGG-3'

Das T- Thymin wird mit U- Uracil ersetzt. Du liest den Strang einfach wieder von rechts nach links und tauscht nur das T aus :)

Aus T wird U

Lese ich dann von rechts nach links also dass mRNA dann von 3' nach 5' geht oder lasse ich die Richtung 5' zu 3' ? 

Danke 

0

Was möchtest Du wissen?