Von Deutschland nach Spanien telefonieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sicher kann man eine spanische SIM karte kaufen mit Daten (und Sprach) Volumen. 

lohnt aber kaum noch, da die Roaminggebühren in Europa sowie nur noch gering sind, und demnächst wegfallen. Es kann es auch sein, das klassisches telefonieren die einfachste Lösung ist .. je nach Tarif kann  man mit der deutschen sim karte flatrate für 99 cent pro Tag oder Minuten zu 1cent buchen. Wird alles bei Ankunft pre sms mitgeteilt. 

Datenvolumen bekomme ich bei 1und1 im Spartarif für 15 Euro/Monat 150 MB für eine Woche für 3 euro ... mit einem teureren Komfort Tarif für ca 30 Eur im Monat hatte ich sogar jeden Monat ein GB im Ausland incl.

eine spanische Prepaid-SIM vor Ort kaufen mit dem gewünschten Datenvolumen und ins Handy einlegen......

Die Frage ist wohl eher, mit welchem Anbieter ist sie unterwegs. Roaming gibt es nicht mehr, alsso braucht sie gar keine andere SIM-Karte.

Besser als Skype und WhatsApp ist hier IMO oder gleich ueber Sipgate eine Verbindung, falls man mehr unterwegs ist.

Weiterhin gibt es hier in Spanien nicht nur in fast jedem Restaurante freies WIFI- braucht sie nur Fragen:

por favor, puedes dar me la clave del WIFI .

und schon bekommt sie einen Zettel, oder kann es sich gleich ins Handy eingeben lassen.

Klar kann sie SIM kaufen, wobei dann Lebara mit 10 euro - todo en uno 10 - die beste Loesung ist, sofern der Empfang gegeben ist.

Die meisten Restaurants / Bars in Spanien bieten auch kostenloses WLAN an. Sie soll sich da was zu trinken bestellen und dort mit Dir Skypen.

Bitte übersetzen. Danke.

Was möchtest Du wissen?