Von Deutschland nach Las Vegas telefonieren! BRauch ich da eine landesvorwahl?

2 Antworten

Soweit richtig, doch beachte bitte, daß der Angerufene in den USA auch für ankommende Gespräche zahlen muß. Und aus dem Ausland wird es richtig teuer für den Gesprächspartner in Las Vegas.

Du wählst entweder eine + voraus, oder 001-702...

Und wenn du es billiger willst, dann eine Internet-Telefonie-Einwählnummer davor. z.B. 01015-001-702...

Nur zur Info: Innerhalb der USA wählt man für andere Ortsnetzkennzahlen, statt bei uns z.B. 089 für München vor der (702)... immer eine 1. Deshalb steht da 1(702)...

Ich schreib das nur, weil ich ein paar Tage gebraucht habe, um das rauszufinden... ;-)

0

ich habe 1&1, kann ich da auch die 01015 vorwählen?

0
@Mrlufkin

Keine Ahnung. Ich kenne das nur vom Netz der Telekom. Kostet dann nur 2,68 Cent/Minute.

Probiers doch einfach aus.

0
@Luise

Es kommt ein besetzt Zeichen.

Vielleicht muss ich mein Router auf Festnetz einstellen. Da ich wegen der Flat das Festnetz deaktiviert habe :-) Danke nochmal!

0
@Mrlufkin

Super, mit dem Festnetzt hat es funktioniert! Danke nochmal!

0
@Mrlufkin

Bitteschön. Freut mich. Und danke für die Rückmeldung ;-)

0

Was möchtest Du wissen?