von deutschland nach goa (indien)?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Google Navigation wirft eine Strecke über den Balkan, durch die Türkei, Iran und Pakistan aus, die ca. 120 Stunden Fahrzeit braucht.

In diesen Ländern ist Autofahren schon um einiges riskanter und nerviger als in D, aber weder verboten noch unmöglich - also ja, man könnte.

Aber warum sollte man??

Man sollte auch wieder zurückfahren, denn alle diese Länder erheben saftige Importzölle auf Autos, die man zahlen müsste, wenn man mit dem Auto das Land nicht wieder verlässt.

SirinWaynee 12.01.2014, 16:41

okii, danke :)

0

Bedenke dass Du dann für die Länder die Du durchquerst eventuell ein Visum benötigst. Für Indien brauchst Du auf jeden Fall eines.

Die nächste Frage wäre, ob der deutsche Führerschein ausreicht oder ein internationaler benötigt wird.

Desweiteren sind die Straßen in Indien nicht so toll wie in Deutschland. Autobahnen sind nicht vorhanden. Du solltest mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50km/h in Indien rechnen. (In Indien herrscht übrigens Linksverkehr.)

mineralixx 13.01.2014, 19:04

Auch in Indien gibt es Autobahnen! Das Problem ist die Durchquerung von Pakistan (du musst durch Belutschistan, was kaum möglich ist!).

0
miezepussi 14.01.2014, 11:10
@mineralixx

Die indischen Autobahnen sind aber nicht mal mit unseren Bundesstraßen vergleichbar.

0
SirinWaynee 18.01.2014, 11:19

okii, dankeschön. :)

0

Was möchtest Du wissen?