Von der Zivilpolizei, beim Rauchen erwischt. Wann kommt Brief/Anruf?

7 Antworten

Soweit ich weiß ist der reine Besitz von Zigaretten bei einem Jugendlichen nicht verboten. Das Rauchen unter 18 Jahren ist verboten und auch der Kauf, aber nicht der Besitz von Zigaretten. Von daher eigentlich unverständlich, wieso der Polizist Dir die Zigaretten überhaupt abnimmt.

Ob der Polizist Deine Eltern informieren wird oder nicht, kann Dir hier leider niemand sagen. Es gibt Polizisten die alle 5 gerade sein lassen und die Deinen Eltern keinen Brief schreiben würden und es gibt Polizisten die nie ein Auge zudrücken. In Deinem Fall würde ich eher mit einem Brief rechnen, denn wenn der Polizist Dir schon die Zigaretten abgenommen hat scheint er eher übereifrig und überkorrekt zu sein.

Haben die nix besseres zu tun? Denke nicht das was kommt immerhin müssten sie dann ne Menge Papierkrieg machen wegen nix. Denke eher die wollten dir nen Schreck einjagen.

scheisssss drauf.scheisssssss bullen., die machen nur ne dicke welle. aber nix dahinter. mach weiter wie bisher

Eintrag im Führungszeugnis wenn man als Minderjähriger raucht?

Gehen wir davon aus, dass ein 15-Jähriger beim Rauchen in der Öffentlichkeit von einem Polizisten "erwischt" wurde. Die Personalien des Jungen wurden aufgenommen und es wurde ein Brief, in dem steht, dass der Junge geraucht hat und dies nicht mehr vorkommen sollte, an die Eltern geschickt. Nun zu meiner Frage: Gibt es einen Eintrag im Führungszeugnis, wenn man als Minderjöhriger geraucht hat und von einem Polizisten gestellt wurde?

...zur Frage

Beim Rauchen von der Polizei erwischt (minderjährig)

Hallo :) Ich bin 17 und wurde gestern beim Rauchen in der Öffentlichkeit von der Polizei erwischt. Sie haben mir gesagt ich soll meine letzte Zigarette wegschmeißen, gefragt wo ich sie gekauft habe und meine Personalien wurden aufgeschrieben. Ich hab dann gefragt was als nächstes passiert und ob meine Eltern benachrichtigt werden aber die Polizisten haben es mehrmals verneint und gesagt, dass die Daten nur in einen Ordner kommen und weitere Folgen erst kommen wenn ich wiederholt erwischt werde. Ich habe trotzdem Angst, dass sie meinen Eltern einen Brief schicken, da ich immer gedacht habe das die Eltern sofort kontaktiert werden. Kann das passieren?

...zur Frage

Mein Freund lügt mich an...wie soll ich mich verhalten?

Hallo ihr :) Wie ihr schon im Titel lesen könnt geht es um meinen Freund...und seine ständige Lügerei, wenn es um Alkohol oder Rauchen geht... Es war bisher immer das Gleiche...er meinte er würde auf Partys nicht viel Alkohol trinken wenn ich nicht dabei wäre (ich habe es ihm nicht verboten, er hat es einfach so gesagt und obwohl ich ihm dann gesagt habe er kann ruhig was trinken ich tus ja auch und solange er seine Grenzen kennt ist ja alles okay meinte er er tut das aber nicht) und jedes Mal nachdem er auf einer Party war kam früher oder später raus, dass es doch nicht -wie er gesagt hat- "nur ein Glas" oder "nur 2 Bier" waren, sondern er auch mal brechen musste oder einfach das dreifache von dem was er mir erzählt hat getrunken hat! Ich fände es nicht schlimm, wenn er mehr trinkt und ja...einmal brechen...mein Gott...aber einfach die Tatsache dass er lügt nervt mich so und dass er dann immer sagt "Ja das ist doch jetzt schon Wochen her, da brauchen wir jetzt nicht rumstreiten"! Und mit dem Rauchen ist es dasselbe. Ich hab ihm gesagt, dass ich es nicht schlimm finde, da ich selbst hin und wieder auf Partys eine rauche und solange es nicht eine Schachtel am Tag ist geht das schon UND außerdem ist es sein Leben! Aber er meinte er habe es schon mal probiert, aber es schmeckt ihm nicht und er mag das nicht. Und immer dasselbe...wenn er weg war kam raus er hat doch geraucht wie ein Schlot oder er hat sich verplappert. Irgendwann an ner Party (als er kurz zuvor wieder betont hat er raucht nicht) hat er dann neben mir eine nach der anderen geraucht und ich war dann richtig angepisst und meinte zu ihm sein gelüge nervt mich und er soll dann nicht vor mir rumreden er tut das nicht und er mag das gar nicht, wenn er es dann doch tut. Er hat sich dann entschuldigt und hat dann auch endlich gesagt, dass er auf Partys auch hier und da eine raucht, aber ansonsten nicht und er würde sich auch nie Zigaretten selber kaufen. Alles schön und gut, doch was sehe ich vor ein paar Wochen in seiner Tasche als er was rausholt. Eine Zigarettenschachtel. Hab ihn dann auch drauf angesprochen und er meinte er hätte sie geschenkt bekommen und es wären nur noch wenig Zigaretten drin, die er sich für Partys aufhebt, aber er schmeißts einfach weg, wenn ich es nicht will (hab ihm gesagt, dass er es ruhig behalten kann ich hätte kein Problem damit). Später hat er mir dann auch gesagt, er hätte sie jetzt weggeworfen...tja und vor ein paar Tagen war ich bei ihm und soll was aus seinem Schrank holen und was ist da? Die "weggeworfene" Zigarettenschachtel, die fast voll war. Ich hab ihn einfach nicht drauf angesprochen, weil ich keine Lust drauf hatte, aber was soll ich denn jetzt machen? Er ist in allen anderen Themen so ehrlich zu mir doch vor allem beim Rauchen lügt er die ganze Zeit! Was würdet ihr tun? Ich liebe ihn wirklich sehr, aber das nervt schon tierisch...

...zur Frage

Kann die polizei was machen?

Ich rauche und bin halt noch nicht volljährig (16) kann die polizei was tun?

...zur Frage

Von der Polizei erwischt wegen Rauchen

Hey, ich Trottel hab einmal nicht aufgepasst und dann kommt die Polizei. Hatte neben mir Longpapes und ne halbvolle Kippenschachtel dabei. Hab von der Schachtel ein Stück Tipp abgerissen. (fürn joint). Hatte auch kein Gras neben mir dabei gehabt.

Es ist mir klar das ich einen Brief von der Polizei bekomme.

Meine frage ist: Steht im Brief i.was mit Drogenverdacht wegen den Longpapes und Zigo Tipp?

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Vermerk im Führungszeugnis btmg

Hallo zusammen Ich habe neulich von einem Polizisten erfahren das ich einen Vermerk im Führungszeugnis habe. Da ich bis jetzt nur 1x wirklich kontakt mot Polizisten hatte weiß ich auch weswegen dort ein Vermerk ist. Ein Kollege hatte ca 0,2g Gras bei einer Durchsuchung in der Tasche, ich hatte nix dabei auch wenn ich selber kiffe. Nun zu meiner Frage wie lange bleibt der Eintrag und wann wird er gelöscht. Ich habe Sorge wenn ich Auto fahre und angehalten werde das die Beamten sofort ein bluttest anordnen dürfen, was bedeutet ich würde meinen Führerschein verlieren. Ich habe nicht vor gehabt jetzt aufzuhören da ich das zu sehr mag andere Drogen nehme ich nicht, ich rauche keine Zigaretten und trinke kein Alkohol da ich nur kiffen mag 😬 Aber wenn es bedeutet das ich meinen Führerschein verlieren kann bin ich gezwungen aufzuhören

Bitte nur Antworten zum Thema und keine Moralpredigt.

Danke im Voraus. Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?