Von der Schule geflogen un dkeine neue nimmt imch?

7 Antworten

Hallo,

wie viele Schulen hast du den kontaktiert? Irgendeine muss dich ja nehmen. Du könntest mal bei deiner Stadt nachfragen, was du sonst noch machen kannst oder du versuchst es noch bei einer Privatschule, wenn deine Eltern genug Geld haben. Die kosten zwar, sind dann manchmal aber doch etwas toleranter (bei der Annahme) als städtische Schulen.   Aber jetzt probiere erst mal andere Schulen aus. Vielleicht könntest du auch einen Brief schreiben, warum du an die Schule willst und dass du aus deinen Fehlern gelernt hast. Das kann durchaus auch einen guten Eindruck machen. Wenn du wirklich nichts findest, dann kannst du den Abschluss immer noch extern machen. Aber irgendeine Schule müssen sie dir eigentlich zuweisen und die muss dich dann auch nehmen. Ob sie jetzt will oder nicht. Bitte fehl nicht mehr so oft. Sonst vermiest du dir die nächste Chance.

Ich wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

wenn du die Schule gerne beenden würdest (was ich bezweifel),  solltest du dein Fehlstundenkontingent drastisch reduzieren. Die Rauswurf aus der Schule kam sicherlich nicht unvorbereitet. Da du daraus anscheinend nichts gelernt hast , wird es schwierig mit einer neuen Schule, da du ja einen Abschluss hast.

Doch ich würde sie sogar ziemlich gern beenden, das alles hat erst in den letzten drei monaten vor den ferien angefangen weil ich schon wusste das ich das jahr wiederholen muss bin ich einfach nicht mehr hingegangen

0
@Jxustxn

dumm gelaufen für dich. Du hast einen Abschluss und da sehe ich Probleme für dich

0

Dann muss dir das Schulamt eine Schule zuweisen.

Leider kann ich mir den Kommentar nicht verkneifen. Das wird sicher nicht ohne Vorwarnung passiert sein. Du solltest dein Verhalten dringend ändern, sonst wirds nichts mehr mit Schulabschluss.

Ne kein Problem, weiß ich und hab ich auch vor allerdings brauch ich um das zu ändern erstmal ne neue Schule

0

Was möchtest Du wissen?