Von der Realschule Fachabi erwerben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In NRW reicht für das Fachabitur grundsätzlich der Realschulabschluss ansich.

Jedoch setzen viele Schulen höhere Notenwerte vorraus. An manchen Schulen darfst du z.B. max. eine 4 in den Hauptfächern haben.

Gründe hierfür sind zum einen, dass es sein kann dass die Schule mehr Bewerber als Plätze hat. Zum anderen wollen die Schulen bevorzugt Schüler aufnehmen, wo sie auch überzeugt sind dass sie es wirklich durchziehen und schaffen.

All zu viele 4er in den Hauptfächern solltest die somit lieber vermeiden. Ich habe nachdem Realschulabschluss auch das Fachabitur gemacht und ich kenne auch jemanden der vorher 2 4en in den Hauptfächern hatten. Sie hatte während des Fachabiturs in diesen Fächern zwar Schwierigkeiten, hat aber letztlich bestanden. Grundsätzlich ist das Fachabitur auch mit einem mittelmäßigen Realschulabschluss machbar, wenn man es wirklich will und sich reinhängt. Der Stoff basiert dort zudem auch auf den Bereich, in dem du dein Fachabitur machst.

Allerdings war es bei uns auch so dass zu Beginn auch einige abgebrochen haben, denen z.B. der Umschwung zu schwer viel.

Du solltest dich bei der Schule über die Aufnahmevorrausetzungen und das Bewerbungsverfahren informieren. Es kann sehr von Vorteil sein sich frühzeitig darum zu kümmern.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komm aus Bayern, deswegen kann ich nur sagen wie es bei mir bzw. bei uns ist. Um von der Realschule auf die Fachoberschule zu kommen darfs du in den drei Hauptfächern (Deutsch, Mathematik und Englisch) nicht mehr als zusammengezählt 10 "Punkte" erreichen. Also Noten 3, 3 und 4 sind das Maximum um zu bestehen. Bei 4, 4 und 3 darfst du nicht auf die Fachoberschule außer du gehst noch mal in die Vorklasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ensarakbaba
15.10.2016, 22:58

Kann man das nicht irgendwie umgehen

0
Kommentar von ensarakbaba
15.10.2016, 23:05

ok danke

0
Kommentar von ensarakbaba
15.10.2016, 23:20

geht das wenn ich eine 2, eine 3 und zwei 4ren habe

0
Kommentar von ensarakbaba
15.10.2016, 23:35

und französich

0

Um zum Fachabi zu gelangen benötigst Du einen qualifizierten Realschulabschluß. Um ein Fachabitur machen zu können sollte Dein Notendurchschnitt deutlich !!! über 3, besser über 2, sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ensarakbaba
15.10.2016, 22:53

Fur Fachabi doch keinenqualifizierten Realschulabschluss

0

Was möchtest Du wissen?