Von der Realschule aufs Gymnasium wechseln um die Prüfungen zu umgehen?:/

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meist ist ein Wechsel von der Realschule zum Gymnasium nicht so einfach und bei Überwindung erheblicher Hindernisse möglich. So braucht ein Schüler in NRW einen z.B. einen Mindestschnitt von 2,0.

Durch sprichst hier wohl in der Tat einen Kernpunkt bei den Schulnittstellen hinsichtlich der Chancengleichhiet an. Vom Ausland wird schon seit Jahren in zahlreichen Studien die mangelnde Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem angeprangert.

Ich plädiere für eine bundesweite Zentralprüfung für den Mittleren Schulabschluss für alle Schüler. Als Ergebnis sollten dann einem festen Prozentsatz der Besten die gymasiale Oberstufenreife zuerkannt werden.

Das gegenwärtige System von Oberstufenhürden für Nichtgymnasiasten bei gleichzeitigem Oberstufenzugung durch simple Versetzung für Gymnasiasten sollte meiner Meinung nach abgeschafft werden. Ich vermute auch, G8 wurde hintergründig auch eingeführt, um sochen Forderungen von vornherein entgegenzuwirken.

Eine (nicht unbedingt sinnvolle) Möglichkeit wäre ein Wechsel in Klasse 9 des Gymnasiums, du musst aber dann eine Aufnahmeprüfung bestehen!

Bei uns in Bayern ist das so :-(

0

Du musst erst deinen Realschulabschluss machen, danach kannst du Gymnasium machen.

Und warum willst du die umgehen? Wenn du denkst, dass du die nicht schaffst, wirst du auch am Gymnasium Probleme haben.

In die 10. des Gymnasiums kannst du nicht wechseln, weil dass das erste Jahr der Oberstufe ist, dafür müsstest du erst die 10 bei dir schaffen und dann auch mit Q-Vermerk

Was würde dir das nützen? Genau nichts! Auf dem Gymi musst du auch Prüfungen schreiben und glaube mir die sind um einiges schwerer.

Ohne die neunte Klasse abzuschließen wirst du nicht in die zehnte kommen, auch nicht bei einem Schulwechsel.

ja natürlich würde ich dann nach den sommerferien in die 9te klasse wechseln!

0
@hydralernae

sorry habs vergessen aber is der test dann schwer und wir is das mit den Fremdsprachen? Ich habe schon französisch und wie is das dann da? Muss ich da viel nachholen?

0

Was möchtest Du wissen?