Von der Polizei angehalten weil ich wieder betrunken gefahren bin :(

10 Antworten

Ganz ehrlich so ein Verhalten ist kindisch und "die Bullen" sind mit Sicherheit nicht die doofen sie Versuchen die Straßen sicherer zu machen. Vielleicht solltest du dein Verhalten einfach mal ändern ... oder das nächste mal ein Taxi bestellen. Meiner Meinung nach sollte man sich vorallem als Erwachsener gefahrenbewusster verhalten. (nur zur Info ich bin gerade mal 14)

Das wird richtig teuer. Außerdem MPU und wenn du Pech und wir Glück haben, bist du den Lappen für immer los.

Es ist echt unglaublich wie uneinsichtig man sein kann, hoffentlich bekommst du deinen Führerschein nicht allzu schnell zurück. Es ist eine Sache sich selbst im Straßenverkehr zu gefährden, aber wenn du mit deinem Verhalten noch andere gefährdest, solltest du lieber laufen.

Erst Auto gefahren dann erst im Stillstand und kaltem motor auf einen Parkplatz erwischt,keine bewe

Hallo, mein Fall Sieht wie folgt aus.

Ich bin abends nach einem diskobesuch ins auto gestiegen und von einem Parkplatz zum anderen gefahren. ca 4oo meter um das fahrzeug dort stehen zu lassen.

Auf einmal als ich auf dem Parkplatz stand klopfte es an meinem Fenster und die Polizei sagte mir Sie wurde angeruf und Informiert dass ich im Auto unter Alkoholeinfluss gefahren bin.

Es bestehen aber keine Beweise das ich wirklich gefahren bin Aufgrund dessen das der Motor kalt war und der schlüssel nicht im Zündschloss steckte. Sie haben mich lediglich nur am Parken aufgefunden.

Ich habe einen Alkoholtest zum pusten verweigert und musste dann zur wachen einen Bluttest über mich ergehenlassen.

Meine Promillezahl wurde mir leider nicht mitgeteilt.

Wie sieht es nun aus besteht die Hoffnung, dass die Anzeige fallen gelassen wird ? Ich mein anrufen und sagen der und der ist alkoholisiert gefahren kann jeder sagen, aber die Beweise liegen ja eig. nicht vor.

freue mich über jede Anwort.

P.s Bin ersttäter bin vorher nie mit Alkohol angehalten worden

...zur Frage

Alkoholabstinez nachweisen bei Trunkenheitsfahrt 1,63 Promille?

Hallo, muss ich eine Alkoholabstinenz nachweisen können bin das erste mal besoffen Auto gefahren mit 1,63‰ und muss bald zur MPU, was denkt ihr?

...zur Frage

Kann die Trunkenheitsfahrt nachgewiesen werden?

Vor unserem Haus war letzten Samstag eine Schlägerei. Ein verrückter junger Mann wollte mit einem Schlagstock auf 2 junge Männer einschlagen. Aber bevor es dazu kam, fuhr zufällig die Polizei vorbei. Die nahm ihm natürlich den Schlagstock weg und weil die 2 bedrohten jungen Männer sagten, daß der Schläger mit dem Auto hergefahren ist, nahmen sie ihn mit zur Blutprobe. Der junge Mann musste seinen Führerschein abgeben und er soll so um die 1,5 Promille gehabt haben erzählen sie im Ort. Aber nun frage ich mich: Die Polizei hat ihn ja nicht bei der Alkoholfahrt erwischt und der junge Mann leugnet, das er gefahren ist. Wird er seinen Führerschein trotzdem eine ganze Weile abgeben müssen oder bekommt er ihn wieder? Falls das noch interessiert: Er wollte die beiden jungen Männer schlagen weil es um ein Mädchen ging und er eifersüchtig war.

...zur Frage

Welche Strafe hat man zu erwarten bei 1,7 Promille und Autofahren.

Nach einigen Ärger daheim habe ich mich hinreisen lassen ein wenig Alkohol zu trinken und habe dann den Fehler gemacht und wollte mit dem PKW noch Zigaretten holen.Nach ein paar Minuten habe ich dann auch das Blaulicht gesehen und wurde angehalten. Und was jetzt ??? Wer kann mir in etwa sagen mit welcher Bestrafung ich zu rechnen habe weil es ja doch 1,7 Promille im Blut waren .????? ich muss noch dazu sagen das es das erste mal war das sie mich erwischt haben. Das war natürlich Sau dumm von mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?