von der letzten reihe in die erste gesetzt. werden jetzt meine noten besser?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

meine erfahrung dazu: 50%
meine noten wurden besser durch die erste reihe! weil: 21%
sitzplatz im klassenzimmer hat keinerlei auswrikung auf noten! 14%
je nach freundeskreis gleichen sich noten automatisch an! 7%
meine noten sind am besten wenn ich diesen sitzplatz im klassenzim. habe: 7%
meine noten wurden weiter vorne eher schlechter! vermutlich weil: 0%
hier eine studie/artikel/berich etc: 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
meine erfahrung dazu:

Hallo Omnia, auch diese Frage von Dir möchte ich versuchen zu beantworten, denn ich finde sie ebenfalls sehr interessant und spannend. Zunächst mal ein „ja“ auf alle diese Fragen.

.

Begründung: aus mehrfachen Gründen ist die Sitzplatzposition im Klassenzimmer entscheidend.

Natürlich sind die vorderen Plätze gut für die Konzentration, denn man hat weniger Ablenkung, wenn weniger Mitschüler vor einem sitzen. Also bekommt man viel mehr mit.

.

Weiterhin sind die Nachbarn mitentscheidend, denn wenn die, in Deinem Fall also die Einserkandidaten, aufmerksam sind, bist Du es auch, weil Du ja nicht abgelenkt wirst. Wenn sie etwas mitschreiben, dann denkst Du bestimmt selber auch, dass Du das aufschreiben solltest, weil es wichtig sein könnte. Wenn sie erzählen, was sie besonders lernen und was ihnen wichtig erscheint, dann bekommst Du es ja auch mit und verhältst Dich ähnlich. Sie sind also für Dich Beispiel gebend. Und bestimmt können sie Dir auch erklären, was Du nicht verstanden hast.

.

Man nennt das auch Lernen durch Nachahmung oder soziales Lernen. Das heißt, man imitiert, oft unbewusst, die Menschen, mit denen man zu tun hat. In diesem Fall kann sich das ja nur positiv auswirken. Ich gratuliere also zu Deiner Entscheidung und hoffe, Du schreibst demnächst mal, ob Dein Experiment „Sitzplatz“ tatsächlich erfolgreich verlaufen ist. Aber bedenke: das ist natürlich nur ein Aspekt Deines Schulerfolges, was Du daheim arbeitest, dafür bist Du selbst verantwortlich.

meine noten wurden besser durch die erste reihe! weil:

Ich denke, es ist vorne einfacher, aufmerksam zu sein. Die Wahl des Sitzplatzes drückt wahrscheinlich schon auch das Interesse des Schülers aus. In Zeiten, wo es mich überhaupt nicht interessiert hat, sass ich hinten und hab sonst was gemacht. Hatte dann auch schlechtere Noten.

sitzplatz im klassenzimmer hat keinerlei auswrikung auf noten!

Die Position im Klassenzimmer hat damit nichts zu tun. Es geht lediglich darum, wie gut du selbst arbeitest. Dass die Einserkandidaten allesamt vorn sitzen, ist nicht der Grund für ihre guten Noten, sondern eine Folge davon - sie wollen lernen, ergo streben sie von ganz allein nach vorn, sozusagen zum Lernstoff hin.

Was möchtest Du wissen?